• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Allgäuer Berghof +49 (0)8321 806-0
Erwachsene
Kinder 0

Allgäuer Berghof Wintersport Skiurlaub

Besondere Merkmale - Winter

  • Lage direkt auf der Skipiste mit eigener Skischule
  • Gratis Schlittenverleih im Hotel
  • Skischule mit Skiverleih für die ganze Familie

Themenbereiche für Familien

Skiurlaub im Allgäuer Berghof mit der ganzen Familie

Erleben Sie einen unvergesslichen Skiurlaub mit Ihrer Familie im Allgäuer Berghof. Das Familienhotel liegt in einer einzigartigen Panoramalage auf 1.200 Metern mitten im Skigebiet. Hier können Sie vom Hotel aus direkt auf die Skipiste starten. Dank der flächendeckenden Beschneiung ist hier Schnee garantiert. Ihre Skier können Sie sich natürlich im Hotel ausleihen und schon kann es los gehen!

Direkt an der Piste - Ofterschwang - FIS Strecke

  • Ski-In – Ski-Out
  • Hoteleigene Kinderskischule direkt am Hotel
  • Skikartenservice mit günstigen Stundenkarten direkt im Hotel (Sie zahlen nur so viele Stunden, wie Sie auch tatsächlich fahren)
  • Durchgehend familienfreundliche Pisten der roten und blauen Kategorie
  • Eine schwarze Rennstrecke "Weltcuppiste"

Ihr Berghof-Vorteil: Alle Lifte sind direkt vom Berghof aus, ohne Auto, Aufstieg oder Skiabschnallen zu erreichen, ganz nach dem Motto: "Ein ganzer Berg für Ihren Urlaub"!

Hoteleigene Kinderskischule direkt am Hotel

Vom Familotel Allgäuer Berghof sind es nur 20 Schritte bis ins hoteleigene Skischulgelände. Hier kümmern sich professionelle Skilehrer täglich um Ihre Kinder ab 3 Jahren. Das Skischulgelände ist exklusiv für alle Gäste des Allgäuer Berghofs reserviert. 

  • Skikarussel
  • Wellenbahn, Übungslift
  • Frosche- und ZIMI-Lift
  • Neue Zauberteppiche

Kinderskischule - Schnee-Wichtel-Land & Froschis Ski-Arena

Schnee-Wichtel-Land. Im Schnee-Wichtel-Land werden die kleinsten Berghof-Winter-Fans (zwischen 3 und 4 Jahren) mit dem weißen Element vertraut gemacht. Spiel und Spaß sowie der Umgang mit der Skiausrüstung (Skischuhe, Helm, Skier) stehen im Vordergrund. Hier geht es darum, den Kleinsten den Spaß im Schnee zu vermitteln und sie auf den Skikurs vorzubereiten. Betreut werden die Schnee-Wichtel in einem eigenen, mit vielen lustigen Figuren, kindgerecht eingerichteten, großzügigen und perfekt abgesicherten Gelände. Das Schnee-Wichtel-Land liegt direkt neben der Hotelterrasse und ist von dieser aus hervorragend einzusehen.
Eine ausgebildete Skilehrerin betreut Ihre Schnee-Wichtel täglich 2 Stunden am Vormittag. Nach Ende des Kurses geht's mit den Skilehrerinnen zum gemeinsamen Essen an Froschis Dampfloktisch und danach zum Aufwärmen und Erholen ins Wichtelzimmer.

Froschis Ski-Arena. In Froschis Ski-Arena findet der Kinderskikurs für alle Ski-Anfänger statt. Spezielle ausgebildete Kinderskilehrer/innen und die Ausstattung der bunt und spannend gestalteten Ski-Arena mit einem neuen, kleinen Übungslift, Wellenbahn, Hindernisparcour, ... sorgen für Spaß und Abwechslung. Froschis Ski-Arena liegt direkt oberhalb des Schnee-Wichtel-Landes direkt am Hotel und ist ebenfalls von der Berghof-Sonnenterrasse einzusehen. Ziel des Kinderskikurses in Froschis's Skiarena ist das Erlernen der Grundkenntnisse im Skifahren, die Balance halten, Pflug fahren und Bremsen. Anfängerkinder sind während des gesamten Skikurses optimal betreut, essen zu Mittag im Hotel und haben auch noch Zeit zum Spielen und Relaxen während der Mittagspause.

 

Froschi Lift. Die Fortgeschrittenen üben schon bald am ca. 150 Meter langen Froschi-Lift, einem weiteren Seillift, der ebenfalls perfekt von der Skipiste abgetrennt, neben Froschis Ski-Arena liegt. Hier werden die in Froschis Ski-Arena erlernten Grundkenntnisse verfeinert und in etwas steilerem Gelände geübt. Die ersten Torstangen werden umrundet und die Schnee-Kids werden auf das Lifteln an den großen Skiliften im Skigebiet vorbereitet. Und wer den Froschi-Lift ein paar Mal erfolgreich hoch und den Hang danach hinab gefahren ist, der erkundet schon bald als echter Skiprofi mit seinem Skilehrer das familienfreundliche Skigebiet.


Winterwandern, Rodeln und Co.

Natürlich kommen auch alle Nicht-Skifahrer beim Winterurlaub im Familotel Allgäuer Berghof auf Ihre Kosten. Es erwarten Sie rund ums Hotel herrliche Winterwanderwege und wunderschöne, urige Einkehrmöglichkeiten. Oder wie wäre es mit einem Tag beim Rodeln? 

Leihen Sie sich einfach kostenlos einen Schlitten im Allgäuer Berghof aus und sausen Sie den Berg hinunter. Gestartet werden kann ebenfalls am Haus. Auf der Rodelbahn Ofterschwang wartet Riesenspaß für Rodelfans und solche, die es werden wollen!

Auch Familienausflüge zur Skiflugschanze in Oberstdorf sind sehr beliebt. Die Heini Klopfer Skiflugschanze im Stillachtal wurde 1949 auf Initiative des unvergessenen Springertrios Sepp Weiler, Heini Klopfer und Toni Burtscher erbaut und in den letzten Jahren großräumig erweitert. Immer wieder war diese Schanze Höhepunkt einiger Weltrekorde. Flüge bis 210 Meter sind keine Seltenheit. Die Schanze kann ganzjährig besichtigt werden. Es besteht eine Sesselliftverbindung vom Tal zum Schanzentisch. Weiter geht es mit dem Schrägaufzug bis zur Aussichtsplattform. 

Nach einem abwechslungsreichen Tag genießen Sie die Wintersonne auf der grandiosen Sonnenterrasse mit traumhafter Panoramasicht und vielen Liegestühlen. Hier können Sie Ihre Gedanken einfach schweifen lassen und den Skifahrern bei Ihren Abfahrten zusehen. Aufgewärmt und regeneriert wird sich dann im lichtdurchfluteten Wellnessbereich. 

Familie Neusch

Urlaub bei Familie Neusch

Ein ganzer Berg für den Familienurlaub! Das bietet das Familotel Allgäuer Berghof mit herrlicher Panorama-Alleinlage auf 1.200 m inmitten der Allgäuer Alpen. Eine Sonnenterrasse, von der Sie Ihre Kindern beim Spielen sehen, das Family-Spa mit vier Pools und Rutschenwelt, das MaPa-Spa® mit Saunalandschaft nur für Erwachsene sowie ein Reitstall mit Streichelzoo garantieren traumhafte Familienmomente fernab vom Alltag.

Unsere Tipps

  • Panorama-Alleinlage auf 1.200 Metern
  • 33.000 qm Spielegarten mit Wasserpark
  • Reitstall & Outdoor-Action-Programm

 Verfügbarkeit prüfen