Ibbe & Knut - Ein Seehund macht Urlaub

Ibbe und Knut, Inselratte und Kaninchenkapitän, leben auf zwei kleinen Inseln, mitten in der wunderschönen Nordsee. Nirgends lässt es sich besser leben und die beiden Inselbewohner beschließen, eine Pension mit Möwentaxistand zu eröffnen, um urlaubsfreudigen Gästen ein bisschen von ihrem Inselglück abzugeben.
Die ersten Gäste lassen zunächst auf sich warten, doch dann kommt eine Seehundmama mit Baby zu Besuch und möchte einen herrlichen Urlaub verbringen. Plötzlich werden Ibbe und Knut zu "Seehundersatzeltern" und haben alle Hände voll zu tun!

Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren, geht es in diesem Kinderbuch um Freundschaft und Hilfsbereitschaft, und jede Menge Insel- und Urlaubsglück. Zahlreiche, fröhliche Illustrationen und eine kindgerecht erzählte Geschichte lassen kleinen (und großen) Lesern eine frische Nordsee-Brise um die Nase wehen.

Lesespaß ab 3 Jahren

Unter dem Label "Natürlich Magellan" veröffentlicht, wird das Bilderbuch "Ibbe und Knut - Ein Seehund macht Urlaub" (Band 2) in Deutschland hergestellt. Gedruckt wird auf FSC® -Papier, mit Farben auf Pflanzenölbasis, mit lösungsmittelfreiem Klebstoff und Drucklack auf Wasserbasis.

  • Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren
  • Von Kristina Scharmacher-Schreiber (Texte) und Caroline Opheys (Illustrationen)
  • 32 Seiten, Hardcover
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 14,00 in Deutschland, € 14,40 in Österreich
  • Erschienen im Magellan Verlag, 2022
  • Weitere Informationen und Bezugsquelle


Schönes Zitat aus "Ibbe und Knut - Ein Seehund macht Urlaub" (Band 2)

"Schade, dass nicht jeder auf so schönen Inseln wohnen kann", meint Knut. "Vielleicht könnten wir Gäste einladen", schlägt Ibbe vor. "Dann geben wir ihnen ein bisschen Glück ab."