Kinderspiele Tipp - Bohnanza

  • Hersteller: AMIGO
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Spielzeit: ca. 20 Minuten
  • Spieler: 2 bis 7 Personen
  • Unverbindliche Preisempfehlung: ca. € 19,99

 

Lustiges Kartenspiel rund um Bohnenhandel und -ernte

Im Gemüsebeet geht es hoch her. Wer baut die besten Felder an und wer kann verschiedene Bohnensorten so profitabel wie möglich verkaufen und dabei reichlich Taler gewinnen? Wer hat beim Handeln das meiste Geschick? 

Bereits seit 25 Jahren begeistert Bohnanza zahlreiche Familien und Kinder! In der besonderen Jubiläumsedition 2022 sind einige Überraschungen enthalten, die für noch mehr Spielspaß sorgen.

Bohnanza ist für Kinder ab 10 Jahren empfohlen.

Bohnanza - Wie wird dieses Kinderspiel gespielt?

Das Ziel des Spiels ist es, reichlich Profit in Form von Bohnentalern zu machen. Um diese Taler zu bekommen, müssen die eigenen Felder geerntet werden. Je mehr Bohnen ein Spieler angebaut hat, desto höher fällt der Umsatz aus. Wie der Verkaufswert angelegt wird, zeigt das „Bohnometer“ auf der Karte.

Los geht's!

Zu Beginn bekommt jeder Spieler fünf Handkarten, deren Reihenfolge er nicht verändern darf.
Vor ihm liegt eine Bohnenfeld-Ablage, auf der er seine Bohnen anbaut – auf jedem Feld wächst nur eine Sorte. Die acht verschiedenen Bohnensorten von Gartenbohne bis Blaue Bohne sind unterschiedlich häufig im Deck vertreten und es gilt: Je seltener, desto wertvoller!

Zu Beginn seines Zugs spielt der aktive Spieler ein bis zwei Bohnenkarten aus und baut sie auf seinen Feldern an. Nachdem er zwei Bohnenkarten vom Nachziehstapel aufgedeckt hat, beginnt die Handelsphase. Hier geht es richtig zur Sache:
Man bootet sich aus, drückt die Preise oder überbietet die Mitspieler. Auch Geschenke sind möglich und behüten sogar davor, unliebsame Karten selbst anbauen zu müssen und so zum vorzeitigen Ernten lukrativer Bohnen gezwungen zu werden.

Sind alle Geschäfte abgeschlossen und alle Bohnen angebaut, zieht der aktive Spieler drei Karten und der nächste Spieler ist am Zug.

Nachdem der Nachziehstapel zum dritten Mal aufgebraucht wurde, endet das Spiel und Gewinner ist der Spieler mit den meisten Bohnentalern.

Der Bohnenhandel kann beginnen! Freuen Sie sich auf viel Spielspaß in kleiner oder großer Runde.