Kinderspiele Tipp - Zauberberg

  • Hersteller: AMIGO
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Spielzeit: ca. 15 Minuten
  • Spieler: 1 bis 4 Personen
  • Unverbindliche Preisempfehlung: ca. € 34,99

 

Der magische Wettlauf beginnt!

Am Fuße des Zauberbergs wohnt der Magier Balduin. Mit Hilfe seiner Irrlichter ruft er die Zauberlehrlinge vom Zauberberg zu sich, um sie das Wissen der Magie zu lehren. Die  Irrlichter zeigen den angehenden Zaubern dabei den Weg durch den geheimnisvollen Wald ins Tal. Doch auch die gemeinen Hexen folgen den Spuren der Irrlichter und ein Wettlauf beginnt.

Nun sind die magischen Fähigkeiten der Spieler gefragt. Schaffen sie es, die „murmelnden“ Irrlichter möglichst geschickt auf den Weg zu bringen, so dass sie nur den Lehrlingen, nicht aber den Hexen den Weg zu Balduin weisen?

Dieses magische Kinderspiel wird Kinder ab 5 Jahren rundum verzaubern.


Zauberberg - Wie wird dieses Kinderspiel gespielt?

  • Alle Lehrlinge und Hexen werden auf ihre entsprechenden Felder auf dem Spielplan platziert.
  • Reihum ziehen die Mitspieler zufällig unterschiedlich farbige Kugeln aus dem Beutel und platzieren diese so, dass sie beim Hinabrollen über den Spielplan möglichst einen Zauberlehrling treffen.
  • Gemeinsam beraten die Spieler, welcher Startpunkt am geeignetsten für die Kugel ist.
  • Trifft die Kugel auf eine Figur, egal ob Hexe oder Zauberlehrling, so wird diese den Weg entlang nach unten auf das nächste freie Feld, das der Farbe der Kugel entspricht, vorgerückt.
  • Dann ist der Nächste an der Reihe.
  • Das Ziel: 4 Zauberlehrlinge den Berg hinab ins Ziel bringen, bevor dort 3 Hexen ankommen.

Familotel Fazit zum Kinderspiel Zauberberg

  • Einfaches Spiel
  • Aufwendig und detailreich gestaltet
  • Fördert kooperatives, strategisches und taktisches Handeln und Denken
  • Ideal für Kinder, die Zauberei und Magie mögen