Kreativität und Fantasie bei Kindern - Paradies Kindheit

„Guck mal, Mama, was ich gebastelt hab´!“ – „Oh toll, mein Schatz! Ähm – was ist denn das?“ – „Aber das sieht man doch!“ Ein Auto? Ein Elefant? Eine Gummibärchen-Produktionsmaschine? Was auch immer: In diesem kleinen Köpfchen steckt unfassbar viel Kreativität. Ein Schatz, den es zu fördern gilt.

Man muss zugeben: Auch die Spielzeug-Industrie ist überaus kreativ – die Angebote sind kaum noch zu überblicken. Aber was unsere Zwerge aus einem Stück Pappe zaubern können, schlägt die Fantasie der Spielzeug-Designer um Längen. Ideen sind Vorstellungen im Kopf, und Kinder erschaffen ganze Welten aus Dingen, die für die Großen nichts sind als Steine, Blätter, Klopapierrollen oder Eierkartons.

Meine Tochter malt gern, nicht nur mit Buntstiften: Mit Hilfe der Gabel entstehen „Gemälde“ aus den Essig-Öl-Pfützen, die auf dem Salatteller übrigbleiben. Die Kreativität von Kindern ist noch ganz frei und ungebändigt, und das ist wunderbar. Sie probieren aus, fangen irgendwo an, wissen selbst nicht, wohin es eigentlich geht – und am Ende ist etwas Originelles entstanden, das manchmal schnell wieder kaputtgemacht und vergessen wird. Auch das ist völlig okay – es geht um das Ausleben kreativen Denkens, um den Prozess, bei dem Erfahrungen gesammelt werden, bei dem Kinder dazulernen – mit allen Sinnen und von Anfang an.

Die kleinen Fingerchen matschen im Sandkasten oder am Strand den Sand mit Wasser zu Brei, nein: zu Kuchenteig! Oder zu Mörtel für kurzlebige „Baukunst“. Umzugskisten verwandeln sich in die eigene Villa im Kinderzimmer. Alle diese „Werke“ machen stolz, stärken das Selbstwertgefühl und die Geschicklichkeit. Ausgelebte Kreativität motiviert so zum Weitermachen, -entdecken, -erfinden. Und wenn Mama und Papa und Oma und Opa sich interessieren und beteiligen (natürlich nicht mit irgendwelchen „Verbesserungsvorschlägen“, sondern ganz auf Augenhöhe), dann wird das Ganze zum beglückenden Gemeinschaftserlebnis.

 

Alle Erziehungstipps lesen

Bild: © st-fotograf (Fotolia.com)