Plätzchen backen mit Kindern - wärmende Tipps für kalte Wintertage

„Gemütlichkeit“ ist ein Wort, das vor allem in der Vorweihnachtszeit die wohligsten Assoziationen hervorruft. Dunkle Kälte draußen bei lichter Wärme drinnen, ein Fondue-Abend mit der ganzen Familie bei Minusgraden, das Zusammenkuscheln mit Kind und Katze auf dem Sofa, womöglich mit Blick auf ein Kaminfeuer – allein die Vorstellung solcher Momente wärmt die Seele. Wir haben noch mehr Vorschläge, wie man aus eher ungemütlichen Wintertagen das Beste macht.

Auch wenn´s draußen grau in grau ist, stürmt und regnet oder schneit und obendrein schon spätnachmittags dunkel wird: Rausgehen sollten wir trotzdem, nicht nur zum Geschenkebesorgen. Es mag aufwendig und nicht sehr verlockend klingen, am Wochenende die Kinder und sich selbst im Zwiebellook einzupacken, Schirme mitzunehmen und eine Stunde zusammen stramm durch Matsch und Kälte im Grüngürtel der Stadt, übers Feld oder im Wald zu wandern.

Aber es gehört zum Kuschelprogramm dazu, denn die „Belohnung“ gibt´s beim Heimkommen: Raus aus den Klamotten und sich mit den gesunden roten Backen und dem Appetit, die man nach der Bewegung draußen mitgebracht hat, gemeinsam bei Kerzenschein über heißen Tee, (Kinder-)Kaffee und den Plätzchenteller hermachen.
Am besten schmecken die Plätzchen natürlich selbstgemacht, und das ist genau wie früher auch heute noch ein Familienritual, an dem alle Freude haben und das die Familienbande festigt. Dazu vorher zum Beispiel im Netz oder in Omas altem Backbuch zusammen aussuchen, welche Köstlichkeiten man backen will und die Zutaten auch gemeinsam einkaufen gehen.

Und wer das eine Winterwochenende fleißig gebacken hat, kann sich dafür am nächsten den Familienbummel über den Weihnachtsmarkt gönnen, mit dampfend-heißer Schokolade für die Kleinen und einem Glühwein für die Großen – und neben Bratäpfeln und Lebkuchen auch ein paar der dort angebotenen Plätzchen kosten und ganz sicher feststellen: Die sind nicht schlecht, aber unsere selbstgemachten schmecken zehn Mal besser!

 

Alle Erziehungstipps lesen