Erwachsene
Kinder 0

Zum Wandern mit den Kindern in die Eifel fahren

Wenn man ein paar Tage mit der Familie verbringen möchte, ist ein Urlaub zum Wandern mit den Kindern in der Eifel eine wunderbare Idee, um gemeinsam die Natur zu entdecken. In diesem waldreichen Mittelgebirge finden Sie eine Vielzahl von Wanderwegen, auf denen Sie in tiefen Wäldern und geheimnisvollen Mooren mit der Familie Abenteuer erleben können. Idyllische Städte bieten schöne Ausflugsziele, und Klettergärten, Seen und Talsperren laden zu einem abwechslungsreichen Aktivurlaub ein.

Verschiedene Ziele zum Wandern mit Kindern in der Eifel

Die Eifel bietet verschiedene Regionen, in denen Sie Wanderspaß mit den Kindern stets auf neue Weise erleben können. Im Nationalpark Eifel haben Sie die Möglichkeit, unter der Führung eines richtigen Rangers durch den naturbelassenen Wald zu wandern und einheimische Pflanzen und Tiere kennenlernen. Der Eifelpark Gondorf im Westen der Region ist der größte Wild- und Erlebnispark des Mittelgebirges. Beim Wandern mit Kindern in der Eifel können Sie hier Bären, Steinböcken, Gämsen und den possierlichen Murmeltieren begegnen. Ein interessanter Ausflug im Wanderurlaub führt zur Teufelsschlucht, einem schmalen Durchschlupf zwischen Sandsteinfelsen, die 40 Meter hoch aufragen. Im idyllischen Ahrtal finden im Sommer auf der Freilichtbühne Schuld Aufführungen statt, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind, und bei einem Ausflug zur Sommerrodelbahn in Altenahr-Kalenborn saust man mit dem Schlitten in einer Edelstahlröhre über eine kurvenreiche Strecke den Berg hinunter.

Die richtige Unterkunft für ein perfektes Familienerlebnis beim Wandern mit Kindern in der Eifel

In der Region finden Sie gemütliche Familienhotels, die einen guten Ausgangspunkt zum Wandern mit Kindern in der Eifel bieten. Neben Wanderungen durch die vulkanische Landschaft der Hocheifel können Motorsportfans vom Hotel aus einen Ausflug zum Nürburgring unternehmen. Im Rennsportmuseum erfährt man alles Wissenswerte über die berühmte Strecke.