• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Erwachsene
Kinder 0

Urlaub mit Kind im Emsland

Das Emsland erstreckt sich von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze bis hoch nach Papenburg. Mit wenigen Steigungen und zahlreichen Radwanderwegen gilt die flache, typisch norddeutsche Landschaft als eine der beliebtesten Rad-Reiseregionen Deutschlands. Im gastfreundlichen Emsland kommen auch die ganz Kleinen auf ihre Kosten, denn die Region ist für ihre Kinderfreundlichkeit bekannt und verfügt über ein eigenes Qualitätssiegel: Die Familienerlebnismarke garantiert familienfreundliche Ausflugs-, Übernachtungs- und Essensmöglichkeiten.

Wander-, Rad- und Reiturlaub mit Kind im Emsland

Ein Urlaub mit Kind im Emsland bietet Familien die Gelegenheit, fernab vom Stress und der Hektik einer Großstadt, mitten in der freien Natur, ihre Ferien zu verbringen. Das Emsland bietet Reisenden umfangreiche Angebote, interessante Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Schönheit, die von Flüssen, weiten Feldern und Wäldern geprägt ist.

Das Freizeitangebot reicht von ausgedehnten Fahrradtouren entlang des Dortmund-Ems-Kanals über das Ferienparadies am historischen Wasserschloss Dankern bis hin zu Indoor-Parks, in denen sowohl die ganz Kleinen als auch größere Kinder Spaß und Abenteuer finden.  Insbesondere zum Reiten bietet sich die Landschaft in Nordwestdeutschland an.

Eine der neusten Routen für Freizeitaktivitäten ist der Hasetalreitweg, der von Bersenbrück nach Löningen und Meppen führt. Die Strecke führt durch wunderschöne Moorgebiete und Wacholderheiden.

Viele Reisende begeben sich auch gerne auf das Lingener Wegenetz, das insbesondere mit dem Laxtener Wald hervorsticht. Dieser eignet sich bestens für schnelle Ritte.

Gut Landegge

Familotel Emsland

Urlaub mit Baby im Emsland

Wer mit den Allerkleinsten verreist, braucht ein besonderes Umfeld, in dem es an nichts fehlt. Ein Urlaub mit Baby im Emsland verspricht kinderfreundliche Abenteuer. 

Zahlreiche Unterkünfte im Emsland bieten eine Ausstattung, die speziell auf Familien mit Babys ausgerichtet ist. Während die Kleinen sich bei der kostenlosen Kinderbetreuung austoben, können Mama und Papa getrost eine Auszeit genießen und ihr eigenes Freizeitprogramm starten. 

Ein gutes Beispiel für ein familienfreundliches Babyhotel in der Region ist das Hotel Gut Landegge in Haren.

Umgeben von der Ems und üppigem Waldgebiet finden Groß und Klein hier Erholung in der Natur und können Sport und Wellness nachgehen.

In der BabyLounge und im HappyClub sind Babys sowie Kinder bestens aufgehoben. Alle Zimmer sind mit babygerechten Accessoires wie Babyphon, Hochstuhl, Wickeltisch oder Flaschenwärmer ausgestattet.

Den Urlaub mit Kind im Emsland genießen

Für einen Familienurlaub bieten sich im Emsland zahlreiche Möglichkeiten, auf Radtouren oder Wanderwegen die Umgebung kennenzulernen. Sehenswert ist auch der internationale Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen, welcher zu den größten zusammenhängenden Hoochmoren in ganz Nordeuropa zählt. Es ist ein Erholungsgebiet, das sich auf fast 4.000 Hektar erstreckt und eine wichtige Funktion für die heimische Tier- und Pflanzenwelt hat. Darüber hinaus können Kinder mit ihren Eltern im Emsland auch Ausflüge in viele Ortschaften und zu Attraktionen des Umlands unternehmen. Das Gut Altenkamp in Aschendorf, das Brennereimuseum Berentzen in Haselünne oder das Jagdschloss in Clemenswerth sind eine Besichtigung wert. Familien können die Ferien im Emsland auch im Ferienzentrum Schloss Dankern verbringen, das Moormuseum in Groß-Hesepe, die Hüvener Mühle oder die schöne Altstadt von Lingen besuchen. Der Ferienpark Emsland am Schloss Dankern in Haren bietet mehr als 160 Freizeit-, Spiel- und Sportmöglichkeiten. 

Im Erholungsgebiet Surwolds Wald bieten sich für alle Familienmitglieder unterschiedlichste Aktivitäten wie ein Märchenwald, eine Sommerrodelbahn und ein Kletterwald. Hier finden sowohl Naturliebhaber als auch sportlich aktive Urlauber Spaß und Erholung. Ein schönes Ausflugsziel ist auch Papenburg. Auf den Kanälen, die das Stadtbild von Papenburg maßgeblich prägen, ankern alte Segelschiffe aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Und vielleicht sehen Sie ja auch eines der gigantischen Ozeanschiffe aus der Papenburger Meyer Werft vom Stapel laufen, die von hier aus auf der Ems ihre Reise in die weite Welt starten.

Kinderhotels im Emsland buchen

Ein familienfreundliches Hotel ist das Gut Landegge im gleichnamigen Ort, ein ehemaliges Rittergut aus dem 17. Jahrhundert. Hier gibt es Kinderbetreuung, eine Reitschule, den Happy Club, einen Bauernhof und viele Spiele. Das Sportangebot umfasst Beachvolleyball, Fußball, Tischtennis und Trampolinspringen. Entspannung gibt es im EVE-DAY-SPA mit erholsamen Massagen und weiteren Beautyangeboten. Den gemeinsamen Urlaub mit Kind im Emsland zu verbringen, bedeutet, Natur zu genießen, viele Sehenswürdigkeiten zu erkunden und in schöner Landschaft zu entspannen. Für Kinder und Erwachsene stehen 30 Ponys und Reitpferde für Reitunterricht, Ponyspiele oder Ausritte zur Verfügung. Im Streichelzoo warten Ziegen und Schweinchen darauf, von den kleinen Urlaubern ausgiebig gestreichelt zu werden.

Vielseitige Unterhaltung und Animation im Babyhotel im Emsland genießen

In Haren befindet sich mit dem Gut Landegge ein Familotel mit viel historischem Ambiente, das aus einem ehemaligen Rittergut hervorgegangen ist. Es wird von 50.000 m² gepflegter Parkanlage umgeben und hat auch einen hofeigenen Streichelzoo. Zum 2014 eröffneten Kinderland gehört ein 600 m² großer Indoor Spielbereich mit Clownsrutsche, Kletterspielschiff, Kettcars und Trettreckern. Außerdem gibt es auf dem Gut ca. 30 Pferde und Ponys sowie eine Reitschule. Sie wohnen in komfortabel eingerichteten 28-63 m² Appartements. In derselben Stadt können Sie mit Ihren Kindern auch das Ferienzentrum Schloss Dankern besuchen. Es verfügt über ein Spaß-Bad, einen Hochseilgarten, Bowlingbahnen und viele weitere Attraktionen. Im benachbarten Dankernsee fahren Sie Wasserski, leihen sich Tretboote beim Bootsverleih oder suchen Erholung am Strand, beim Schwimmen oder Sandburgen bauen mit dem Kleinkind.

Mit dem Kinderwagen Sehenswürdigkeiten entdecken

Ein besonderes Highlight beim Urlaub im Babyhotel im Emsland könnte ein Ausflug zur weltberühmten Werft in Papenburg werden. Hier wurden bereits so bekannte wie gigantische Kreuzfahrtschiffe wie die Queen Mary II gebaut. Das Gelände ist auch mit dem Kinderwagen zugänglich. Gleiches gilt für die schmucke Ritterburg Bentheim in Bad Bentheim. Sie liegt pittoresk auf einer kleinen Anhöhe. Wehrgänge, Kanonen und Verliese können Sie besichtigen. Sehenswert ist auch die 1.000 Jahre alte Altstadt von Lingen.

Lesen Sie hier weitere Tipps rund um den Familienurlaub im Emsland.