Erwachsene
Kinder 0

Hunsrück: Familienfreundlicher Urlaub zwischen Mosel und Rhein

Noch keine Pläne für den nahenden Familienurlaub? Zwischen Nahe, Mosel, Saar und Rhein verbringen abenteuerlustige Familien die schönste Zeit des Jahres in der Region rund um den Hunsrück. Die wald- und wasserreiche Mittelgebirgsregion lädt im Sommer zum Radfahren oder Wandern ein, während im Winter der Ski- und Rodelspaß lockt. Malerische Naturlandschaften und eine lebendige Kultur sind ganzjährig inklusive!

Urlaub im Hunsrück: Ein buntes Freizeitprogramm

Im Hunsrück fahren Sie mit dem Rad durch malerische Flusstäler und genießen erhabene Aussichten von den Bergen aus. Das Gleiche gilt auch für Wanderungen auf dem ausgezeichneten Saar-Hunsrück-Steig. Dieser lässt sich auch in kurzen Teilstrecken erkunden, was kurze Kinderbeine freut. Unterwegs durchstreifen Sie die von dichten Laubwäldern, saftigen Wiesen und schroffen Felsformationen geprägte Natur des Weinkulturlandes der Moselregion. Fast zeitgleich können Sie Sehenswürdigkeiten wie den Wildpark Weiskirchen, das Edelsteinparadies um Idar-Oberstein oder den Archäologiepark Römische Villa Borg besichtigen. Am Losheimer See lockt dann allerdings der Wasserspaß.

Schnee und Eis verwandeln den Hunsrück in ein Paradies für große und kleine Freunde des Wintersports. In Skigebieten wie Erbeskopf, Hermeskeil oder Morbach finden Sie und Ihre Familie hervorragend präparierte Loipen. Im Erholungswald Ortelsbruch sausen Sie dagegen vergnügt mit Ihren Kindern auf dem Schlitten einen Rodelberg hinab. Möchten Sie die Schlittschuhe unterschnallen, ist ein Urlaub im Hunsrück ebenfalls eine gute Wahl. So verfügt Kell am See über eine Eisbahn, die mit einer Musikanlage zugleich gute Unterhaltung bietet.