Erwachsene
Kinder 0

Abwechslungsreiche Reisen mit Kindern in Italien erleben

Outdoor-Aktivitäten werden auf der Reise nach Italien mit Kindern großgeschrieben. Neben schwimmen und wandern können Sie auch Fahrradtouren unternehmen, bspw. auf dem Passeier Radweg, der über 19 km von St. Leonhard bis nach Meran größtenteils über asphaltierte Strecken führt. Auch die Kursstadt Meran ist einen Besuch wert. Das geschützte Klima begünstigt die tropische Vegetation und verwandelt Meran zu allen Jahreszeiten in ein Blütenmeer. Bummeln Sie über die Sissi-Promenade von der Stadt zum Schloss Trauttmansdorff und wandeln Sie auf den Spuren der beliebten österreichischen Kaiserin, die sich gerne in dem Schlösschen in Meran aufhielt.

Familien, die im Urlaub gerne kleine Abenteuer erleben, sollten einen Besuch im KronAction-Park in Pfalzen nicht versäumen. Der größte Hochseilgarten Südtirols liegt unmittelbar am Issinger Weiher und Sie können nach der Tour auf Wegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ein erfrischendes Bad genießen.

Viele Sonnenstunden & mildes Klima

Italien ist ein beliebtes Urlaubsland, das mit warmem Wetter und vielen Sonnenscheinstunden lockt.

Besonders Südtirol ist ein ausgezeichnetes Ziel für Reisen mit Kindern nach Italien, wo Sie in der faszinierenden Bergwelt der Dolomiten Wanderungen durch eine unberührte Natur unternehmen können. Grüne Almen laden zu Entdeckungstouren ein, wobei Gämse, die nahe den Gipfeln weiden und possierliche Murmeltiere Jung und Alt gleichermaßen Freude bereiten.

Südtirol hat außerdem eine Reihe von Attraktionen für Familien zu bieten, wie bspw. die Miniatur-Eisenbahnwelt Südtirol bei Meran, wo Sie die größte digitale Modeleisenbahnanlage von Italien bewundern können.

Ein weiteres Urlaubsziel für Familien ist die wunderschöne Toskana, die Ihnen auch tolle Freizeitaktivitäten für Ihren Familienurlaub bietet. Von Kultur erleben in den Nahe gelegenen Städten bis hin zu aufregenden Wanderausritten ist hier vieles geboten. All das können Sie von unserem Familienhotel Castellare di Tonda Resort & Spa ausgezeichnet erleben.

Familienhotels in Italien & Südtirol

Alpenhof Dolomit Family

Familotel Südtirol

Bella Vista

Familotel Südtirol

Castellare di Tonda Resort & Spa

Familotel Toskana

Family Home Alpenhof

Familotel Südtirol

Huber

Familotel Südtirol

Kinderfreundliche Hotels in Italien für den Familienurlaub

Eine der schönsten Ferienregionen Italiens ist Südtirol. Von den mächtigen Gipfeln der Dolomiten bis zur mediterranen Landschaft im sonnenverwöhnten Meran können Sie einen Ort für einen Urlaub ganz nach Ihren eigenen Wünschen finden. Kinderfreundliche Hotels in Italien tragen mit Spiel- und Sportmöglichkeiten dazu bei, dass der Familienurlaub auch für die Jüngsten zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Bei einem Ausflug nach Meran lernen Sie eine der faszinierenden Städte in Norditalien kennen. Dank des milden Klimas hat die Stadt ein mediterranes Flair mit Palmen und einen Reichtum an Blüten, die sich vor dem Hintergrund der imposanten Bergwelt der Dolomiten abheben. Verbringen Sie einen Tag beim Bummeln und Shoppen in der romantischen Altstadt Merans und bewundern Sie historische Gebäude wie das alte Kurhaus, das aus dem Jahr 1874 stammt.

Ihre Familienreise nach Norditalien

Planen Sie einen Urlaub im Herzen der Alpen, dürfen Sie sich auf gemütliche Unterkünfte und eine bunte Palette schöner Freizeitaktivitäten freuen.

Südtirol, die nördlichste Provinz Italiens, verwöhnt ihre Gäste mit einer abwechslungsreichen Landschaft und fast 300 Sonnentagen im Jahr.

Naturfreunde unternehmen erlebnisreiche Wanderungen, etwa entlang des interessanten Bienenlehrpfads Ritten.

Historisch Interessierte besichtigen die Festung Sterzing. Der Hochseilgarten im Abenteuerpark Altenburg ermöglicht Ihren Kindern einen Riesenspaß in luftiger Höhe. Und der Labyrinthgarten Kränzel in Tscherms stellt Ihre ganze Familie vor knifflige Herausforderungen.

Los geht's: Ihre Familienreise nach Norditalien steckt voller Überraschungen.

Unterkünfte mit Wohlfühlatmosphäre

Das Kinderhotel Huber heißt Sie mit geräumigen Familienappartements auf 1.350 m Seehöhe willkommen. Kinder genießen hier eine All-inclusive-Verpflegung und erleben tolle Abenteuer bei altersgerechter Betreuung. Sie können derweil in der Wellnessoase mit Sauna, Dampfbad und Massageangeboten den Alltag hinter sich lassen. Das Dolomit Family Resort Alpenhof bietet sogar spezielle Kinderwellnessaktionen an. Außerdem verfügt das 4-Sterne-Hotel über mehrere In- und Outdoorspielplätze und ein abwechslungsreiches Aktivangebot für Groß und Klein. So können die Jüngsten beispielsweise Bogenschießen, Klettern oder Minigolf spielen.

Freizeit, Spaß und zahme Tiere in Ihrem Familienurlaub

Im Herzen der Eisacktaler Dolomiten empfängt Sie das Hotel Sonnwies mit einem aufregenden Aquapark, rasanten Rutschen und einem attraktiven Wellnessspa. Die zahmen Hasen, Ziegen und Ponys im Streichelzoo des hauseigenen Biobauernhofs sind das Größte für die Kleinen. Hier dürfen sie auch gerne bei der Stallarbeit mithelfen. Der Alpenhof am Rand des idyllischen Pustertals ist ein idealer Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge. Lieben Sie Shopping, erreichen Sie die Stadt Bozen über die A22 in gut 45 min Fahrzeit.
Viele Abenteuer gibt es aber auch weiter südlich: Im Familienhotel Castellare di Tonda Resort & Spa in der Toskana! Erleben Sie Ihren nächsten Familienurlaub mal etwas anders und entdecken Sie neue Ort in Italien.

Einen Urlaub mit Kind in Italien erleben

Von den über 3.000m hohen Gipfeln der Alpen bis zu den mediterranen oberitalienischen Seen erstreckt sich eine abwechslungsreiche, märchenhafte Landschaft, die wie geschaffen ist für einen Urlaub mit Kind in Italien. Dabei sind die Berge in Südtirol, allen voran die seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Dolomiten, eine besonders faszinierende Naturlandschaft.

Abenteuerlustige Familien kommen auf den schwankenden Seilbrücken in den regionalen Hochseilgärten auf ihre Kosten. In Terlan, Toblach und in Kaltern können Sie gut gesichert zwischen den Baumwipfeln in luftiger Höhe klettern.Interessantes und Wissenswertes über den Lebensraum Wald erfahren die Jüngsten ganz spielerisch in der WaldWunderWelt Toblach. Rasant sausen Ihre Kinder die Fischotterrutsche hinab, schlüpfen in ein Vogelnest oder messen die Sprungkraft verschiedener Tierarten an der Hochsprunganlage.
Für einen Riesenspaß sorgt auch ein Besuch im Wildpark Gustav Mahler. Die Mufflons, Waschbären und Hausschweine dürfen sogar gefüttert werden. Gleich sieben Naturparks laden in Südtirol zu aktiver Erholung ein. Stille Wälder, satte Almen und plätschernde Gebirgsbäche bieten einen hervorragenden Rahmen für tolle Outdoorerlebnisse.

Im Babyhotel in Italien mediterrane Momente mit dem Nachwuchs erleben

Den Fulltime-Job Betreuung für Ihr Neugeborenes können Sie im Babyhotel in Italien guten Gewissens halbtags dem geschulten Personal der Familotels in Südtirol überlassen. Dann haben Sie auch mal Zeit, die eindrucksvollen Dolomitengipfel sowie den Rosengarten oder den Latemar in fast noch gewohnter Zweisamkeit zu erleben.

Ausflugsziele wie der bildschöne, smaragdgrüne Karersee auf über 1.600 m Höhe lassen sich aber auch mit dem Kinderwagen bewältigen. Vom großen Parkplatz führt ein Tunnel direkt zur Terrasse über dem See, in dem sich die bizarre Bergformation des fast 2.900 m hohen Latemar spiegelt. Den Rundweg um den See auf Waldboden schaffen Sie locker mit dem Kinderwagen. Noch etwas weiter höher, am Karerpass, stehen Sie schließlich dem fast 3.000 m hohen Rosengarten gegenüber.

Ferien im Babyhotel in Italien: Entspannung in mediterraner Natur

Eine Auszeit vom Alltag erleben Sie und Ihr Kleinkind in Schenna oberhalb von Meran. Einfach auf der herrlichen Plateauterrasse des Kirchplatzes entspannen und den Blick über das weite Etschtal schweifen lassen, könnte hier die Devise sein. Auch das kompakte Schloss Schenna ist eine Besichtigung wert. Die mediterran mit Palmen, Pinien und vielen anderen exotischen Gewächsen bepflanzten Passerpromenaden von Meran entdecken Sie zusammen mit Baby oder Kleinkind.