Erwachsene
Kinder 0

Entspannter Wellnessurlaub mit Ihren Kindern in Italien

Ein Wellnessurlaub mit Ihren Kindern in Italien bietet wunderbare Möglichkeiten, Entspannung und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen.
Verbringen Sie doch einmal einen Urlaub in Lüsen oder Antholz in den Südtiroler Dolomiten und lassen Sie sich vom beeindruckenden Panorama des UNESCO-Weltnaturerbes verzaubern.
Oder besuchen Sie mit Ihrer Familie die wunderschöne Toskana und verbringen Sie Ihren Wellnessurlaub mit der Familie im Kinderhotel Castellare di Tonda Resort & Spa.

Entspannte Ferien mit Kindern in Antholz

Eine Unterkunft in einem gemütlichen Landhaushotel rundet Ihren Wellnessurlaub mit Ihren Kindern in Italien perfekt ab. Das Dolomit Family Resort Alpenhof bietet genau das. Lassen Sie sich auf der hauseigenen Beautyfarm verwöhnen, während Ihre Kinder im Schwimmbad toben. Natürlich wird auch eine Kinderbetreuung angeboten, damit Sie während Ihrer Behandlung sorglos abschalten können. Kommen Sie nach Südtirol und genießen Sie einen abwechslungsreichen Wellnessurlaub mit Ihren Kindern in Italien.

Wollten Sie schon immer einmal die Wasserwelt der Dolomiten kennenlernen? Dann lassen Sie es sich nicht nehmen, einen Ausflug zum Antholzer See zu machen, nachdem Sie eine entspannte Zeit im Wellnessbereich erlebt haben. Das Gewässer bietet Ihnen eine beeindruckende Sicht auf das einzigartige Panorama der Dolomiten. Hier können Sie gemeinsam mit Ihrer Familie die Seele baumeln lassen und die Entspannung im Wellnessurlaub mit Ihren Kindern in Südtirol perfekt machen.

alle Wellnesshotels

Familienhotels in Italien

Alpenhof Dolomit Family

Familotel Südtirol

Alphotel Tyrol Wellness & Family Resort

Familotel Südtirol

Bella Vista

Familotel Südtirol

Castellare di Tonda Resort & Spa

Familotel Toskana

Engel Gourmet & Spa

Familotel Südtirol

Family Home Alpenhof

Familotel Südtirol

Huber

Familotel Südtirol

Als Single mit Kind Italiens romantische Berge und Täler kennen lernen

Berge und Meer sind die geografische Visitenkarte eines der beliebtesten Urlaubsländer Europas und so verbringen Sie Ihre Ferien mit Kind als Single in Italien sowohl mit Skifahren, Radfahren, Wandern als auch mit jeder Art von Wassersport.

Denn neben der Riviera, der Adriaküste und den großen Inseln Sardinien und Sizilien bietet die Apenninen-Halbinsel auch zahlreiche romantische Seen. Der Größte ist der sowohl mediterran geprägte als auch in bis zu 2.500 m hohe Berge eingebettete Gardasee. Daneben gibt es aber zum Beispiel in Südtirol noch viele kleinere Bergseen, die mitten in idyllischer Natur gelegen, ebenfalls zu wassersportlichen Aktivitäten einladen. Ob Segel-, Tret- oder Schlauchboot: Auf dem Kalterersee oder dem Reschensee erleben Sie und Ihre Kinder sommerliches Badevergnügen.

Als Single mit Kind in Italien unterwegs – ein sportliches Vergnügen im Winter

In Mühlbach am Eingang des Pustertals gelegen begrüßen Sie die beiden Familienhotels Alpenhof und Hotel Huber. Sie bieten komfortable Familienappartements und auch Kinderbetreuung für Ihre jüngsten Kinder, falls Sie nach dem Pistenvergnügen im Winter noch ein oder zwei Stunden Après Ski feiern möchten.
Denn Skifahren können Sie im Pustertal in so renommierten Wintersportresorts wie Meransen und Kronplatz. Als Familien-Wintersportparadies gilt der Hausberg Brixens, Plose, nur wenige Kilometer südlich von Mühlbach gelegen. 

Kulturell wird Sie das Messner Mountain Museum Ripa in der Burg von Bruneck interessieren, wo der Extrembergsteiger Exponate und Wissenswertes zum Thema Bergvölker ausstellt. Weitere Kinderhotels im Norden Südtirols finden Sie mit dem Dolomit Family Resort Alpenhof in Antholz.

Einen aufregenden Urlaub als Single mit Kind können Sie nicht nur in Südtirol, sondern auch in der Toskana fabelhaft verbringen. Das Castellare di Tonda Resort & Spa weiß genau, worauf es ankommt.

Im Kinderurlaub in Italien lacht das Ferienglück

Zwischen den idyllischen Alpenausläufern und den traumhaften Mittelmeerstränden an der sonnigen Stiefelspitze laden der weltbekannte Schiefe Turm von Pisa und das römische Kolosseum zum Besuch ein. Die rasanten Achterbahnen im Gardaland Resort sorgen in Ihrem Kinderurlaub in Italien für einen Riesenspaß. In Bella Italia locken zahlreiche Ferienregionen mit mediterranem Flair, ganz gleich, ob Sie sich auf Badeferien am Meer, Wanderspaß in den Dolomiten oder Skivergnügen inmitten einer traumhaften Bergwelt freuen.

Südtirol, die nördlichste Provinz Italiens, begeistert Familien mit einer beeindruckenden Natur und tollen Freizeitangeboten. Spannende Themenwege wie der Bienenlehrpfad Ritten machen auch kleinen Wandermuffeln einen Riesenspaß und im Abenteuerpark Altenburg wagen Erlebnishungrige eine Klettertour in luftiger Höhe. Auch die historische Festung Sterzing und der Labyrinthgarten Kränzel zählen zu den beliebtesten Zielen für einen Ausflug.

Südtirol verwöhnt seine Gäste mit etwa 300 Sonnentagen jährlich. Auf 1.150 m Seehöhe heißt Sie im Herzen der Eisacktaler Dolomiten das Sonnwies willkommen. In diesem Kinderhotel erwarten Sie ein Aquapark mit rasanten Rutschen und eine attraktive Wellnessoase. Die zahmen Ponys, Ziegen und Kaninchen im Streichelzoo sind das Highlight und begeistern die Kleinen. 

Aber auch in der wunderschönen Toskana kommen Sie in Ihrem Familienurlaub in Italien voll auf Ihre Kosten!

Unvergesslicher Familienurlaub im gastfreundlichen Italien

Wo sind Familien mit Kindern so richtig willkommen? In Italien natürlich, dort ist die „famiglia“ heilig. Die Kinder werden ihren Spaß haben, während die Erwachsenen Erholung tanken. Besonders Südtirol und die Toskana sind ideal für Ferien mit der ganzen Familie.

Die beste Wahl für den Familienurlaub in Italien: Südtirol

Südtirol ist nicht nur atemberaubend schön, es hat auch die kurzmöglichste Anreisezeit nach Italien für einen Urlaub oder Kurzurlaub mit Kindern. Besonders für Reisen mit dem eigenen Fahrzeug ist das wichtig. Südtirol ist nicht nur ein Wintersport-Paradies, es ist das ganze Jahr über bezaubernd. Belebende Höhenluft, abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten und der idyllische Charme der Dolomiten erwarten Sie hier. Sie finden überall gemütliche Berghütten mit bodenständiger Küche. Besonders Kinder sind hier in ihrem Element und können sich ungestört austoben. Die Erwachsenen finden Ruhe und Entspannung und können den Familienurlaub in Italien so richtig genießen.

Kultur in ganz Italien erleben

Italien bietet Ihnen eine vielfältige und spannende Kultur der letzten Jahrhunderte. Die Landeshauptstadt Bozen zum Beispiel ist von allen Familienhotels in Südtirol nicht weit entfernt. Besuchen Sie die Schlösser und Burgen, Museen und Restaurants, erleben sie ihre zweisprachige Kultur. Nach Meran sind es 75 km und zum Gardasee 100 km. Südtirol erwartet Sie und Ihre Familie mit offenen Armen.

Reiturlaub in Italien - ideal für Ausritte und Reitunterricht

Gerade der Norden Italiens ist bekannt für seine abwechslungsreiche, idyllische Natur. Weinberge gehen über in sonnige Hochalmen, Apfelplantagen liegen zwischen grünen Mischwäldern und klare Bäche stürzen sich von felsigen Höhen in fruchtbare Täler.

Gerade für Reitferien ist die Umgebung in Italien ideal, nicht nur die Landschaft, sondern auch das Klima ist für Mensch und Tier ganzjährig angenehm. Sogar in der größten Sommerhitze bieten Wälder willkommene Abkühlung, im Winter strahlt die wärmende Sonne auf schneebedeckte Wiesen. Auch vor und nach dem Reiten bietet der Norden Italiens oder die Toskana eine Vielzahl an anderen Sportmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Museen für kulturelle Ausflüge mit der ganzen Familie und lokale Gaumenfreuden.

Da nicht nur bei Feriengästen, sondern auch bei Einheimischen ein großes Interesse für den Reitsport besteht, gibt es in der gesamten Region sowohl abwechslungsreiche Pfade zum Ausreiten als auch moderne Reitanlagen für Reitunterricht in Dressur und Springen. Ein besonderes Augenmerk gilt hier auch der Westernreitkunst. Probieren Sie diese actiongeladene Disziplin doch einfach mal selbst aus. Die Betriebe legen dabei größten Wert darauf, den passenden Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters anzubieten.

Reitgenuss und Ferienspaß für die ganze Familie

Nicht nur auf den Reitunterricht und das Angebot an geführten Ausritten legen die Gestüte der Familienhotels im südlichen Tirol größten Wert. Im Familotel Sonnwies beispielsweise lernen junge und schon erfahrene Reiter während der Reitferien in Italien auch wertvolle Tipps für den Umgang mit den vierbeinigen Freunden. Doch nicht nur die vier Ponys wollen hier versorgt werden. Vor allem die kleinen Gäste haben besonderen Spaß daran, Milchkühe, Kälbchen, Ziegen, Hennen, Enten, Schafe und Hasen zu füttern und streicheln.

Reiterlebnis in der Toskana

Im Familienhotel Castellare di Tonda Resort & Spa in der Toskana steht Ihnen eine große Auswahl an Pferden zur Verfügung, denn das Kinderhotel verfügt über einen großen Reitstall. Von Anfängerkursen über normalen Reitunterricht bis hin zu Wanderritten durch die Toskana: Das Familotel bietet Ihnen wirklich alles, was mit dem Thema Reiten und Pferden zu tun hat. 
Ihre vom Reiten beanspruchten Muskeln können Sie im hoteleigenen Wellnessbereich gleich wieder entspannen. Was gibt es schöneres, als nach einem aufregenden Ausritt den müden Körper bei einer wohltuenden Massage wieder auf Vordermann zu bringen?