Urlaub mit Kindern an der Nordsee - unvergleichlich schön

Urlaub an der Nordsee, das ist wie eine Wundertüte voller Überraschungen. Denn die Nordsee ist ein Land der Gegensätze. Ebbe trifft auf Flut, Sonne auf Sturmtief, raue Natur auf feinsandige Strände.

Die Zauberformel? Machen Sie es wie die Friesen: Bleiben Sie gelassen und der Familiensommer wird perfekt. 

Verbringen Sie einen wunderschönen Familienurlaub an der Nordsee in unseren Familotels - es erwarten Sie tolle Angebote!

Top-Angebote für Ihren Urlaub mit Kindern an der Nordsee

Familienhotel an der Nordsee

Das Kinder- und Familienhotel Frieslandstern in Wangerland-Horum liegt unweit eines der schönsten Strände der Nordseeküste. Am langen Sandstrand von Schillig – mit Spielplätzen, Surfschule und tollem Blick auf die ostfriesischen Inseln – könnte man sicher den ganzen Urlaub verbringen. Tagein tagaus in der Sonne liegen, am Wasser entlanglaufen, Sandburgen bauen und zwischendurch in die Wellen hüpfen.

Schöner Urlaub am Watt

Wenn da nicht noch das Wattenmeer wäre, das so viele spannende Geschichten zu erzählen hat. Was lebt denn da im Watt? Welche Geheimnisse legt das Wasser bei Ebbe frei? Und wie fühlt es sich an, wenn der Schlick zwischen den Zehen kitzelt?

Eine Wattwanderung mit der ganzen Familie ist ein echtes Abenteuer. Wie Piraten gehen Kinder auf Schatzsuche, waten durch den dicken Schlick, sammeln Muscheln aus kleinen Pfützen und fangen Garnelen und Krebse mit dem Kescher. Natürlich nur, um sie einmal aus der Nähe zu bestaunen und gleich darauf wieder freizulassen.

Geführte Wanderungen von etwa 1,5 Stunden starten beispielsweise am Sandstrand in Norddeich. Von dort nehmen die Nationalpark-Wattführer Sie mit zu den Muschelbänken und zur Itzendorfplate, einem ehemaligen Dorf, das 1717 vom Sturmtief überspült wurde.

Deichkrone

Familotel Nordsee
99 % Weiterempfehlungsrate

Frieslandstern

Familotel Nordsee
95 % Weiterempfehlungsrate

Urlaub am Deich

In Norddeich, dem Startpunkt der Tour, befindet sich auch das Familotel Deichkrone, nur 450 Meter vom Strand entfernt. Der Ort ist darüber hinaus ideal, um die ostfriesischen Inseln zu besuchen. Verbringen Sie doch einen Tag auf der autofreien Insel Juist. Nur 500 Meter breit ist diese Oase der Ruhe und dabei 17 Kilometer lang. In anderen Worten: 17 Kilometer Strandvergnügen und immer nur einen Steinwurf entfernt. 

So verbringt man den Sommer an der Nordsee – oder wie die Friesen sagen: en besünners gode Tiet. 

Noch mehr Tipps für Ihren Urlaub an der Nordsee finden Sie hier:

mehr erfahren