• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Erwachsene
Kinder 0

Reisen mit Kindern Ostfriesland

Für Reisen mit Kindern ist Ostfriesland ein ganz besonderer Urlaubsort. Das Wattenmeer ist der größte Nationalpark in Deutschland und bietet ein aufregendes Terrain zum Entdecken.

Für Reisen mit Kindern ist Ostfriesland eine abwechslungsreiche Region mit unzähligen Beschäftigungsmöglichkeiten. Insbesondere, wenn Sie direkt an der Nordsee übernachten, finden Sie bei Aktivitäten wie Baden oder Wattwandern, Spannung und Abenteuer. Ostfriesland hat mit dem Wattenmeer Anteil am größten Nationalpark Deutschlands, der sich bei Ebbe für eindrucksvolle Ausflüge anbietet. Zu entdecken gibt es eine aufregende Tier- und Pflanzenwelt, die sich am Meeresboden herausgebildet hat. Wattwanderungen können direkt vor Ort organisiert werden und sind eine abwechslungsreiche Beschäftigung im Urlaub mit Kind an der ostfriesischen Küste.

 

Reisen mit Kindern nach Ostfriesland

Wenn Sie Ihren Kindern einen besonders tiefgründigen Einblick in die norddeutsche Natur bieten möchten, begeben Sie sich am besten auf eine Radtour durch die romantischen Deichlandschaften. Auf der Radstrecke Alte Häfen – Neue Häfen befahren Sie beispielsweise die gesamte Küste der Region, lassen Sie sich dabei von den Zugvögeln und Nordseerobben faszinieren. Ein idealer Zeitpunkt für die Vogelschau ist der Herbst, wenn sich die Zugvögel vor ihrem Abflug in den Süden am Wattenmeer versammeln. Mit dem Boot können Sie auch zu einer der Ostfriesischen Inseln wie Juist oder Langeoog übersetzen, wo Sie ein wahres Naturidyll mit Dünenstränden genießen. Wissenswertes vermitteln insbesondere die Nationalparkhäuser auf den Inseln sowie an der Küste Ostfrieslands. Sie sind oftmals auch Start- und Endpunkte der Naturlehrpfade.

Deichkrone

Familotel Nordsee