Erwachsene
Kinder 0

Babyurlaub auf Rügen

Ein Babyurlaub auf Rügen lockt mit kilometerweiten Sandstränden. Das Meeresufer ist an den meisten Stellen verhältnismäßig flach und eignet sich daher ideal zum Planschen mit dem Kleinkind. Die vielfältige Natur Rügens mit sanften Dünen und dichten Kieferwäldern lässt sich auf zahlreichen gut ausgebauten Wander- und Radwegen entdecken. Viele der Wege lassen sich auch mit dem Kinderwagen problemlos befahren. Außerdem verfügen die Kurorte auf Deutschlands größter Insel über eine kinderfreundliche Infrastruktur.

 

Erlebnisse im Babyurlaub auf Rügen

Ein schöner Ausflug im Babyurlaub auf Rügen ist eine Fahrt mit der Pferdekutsche bis zu den Leuchttürmen am Kap Arkona. Vom nördlichsten Punkt der Insel führt ein befestigter Weg an der Küste entlang. Kinderwagenfreundlich gestaltet sind auch die Wege der Strandpromenaden in den Kurstädten. Hier können Sie sich in einem der gemütlichen Cafés oder Restaurants kulinarisch verwöhnen zu lassen. Im Ostseeheilbad Binz gibt es eine Seebrücke, die Sie weit auf das Meer hinausführt. Sie können aber auch an einer Schifffahrt teilnehmen und von Sassnitz aus die schneeweißen Kreidefelsen bewundern. Für viele Familien ist die Fahrt mit dem Rasenden Roland ein besonderes Erlebnis. Die liebevoll restaurierte historische Dampfeisenbahn verkehrt täglich zwischen der Fürstenstadt Putbus und dem Ostseebad Göhren und führt durch Rügens idyllische Landschaften.

Ostseeurlaub in einem Babyhotel

Der Familienurlaub in einem Babyhotel an der Ostsee bietet den Vorteil einer kindgerechten Ausstattung. Wickeltische sind ebenso vorhanden wie Babybettchen, ein Babyfon und Babybadewannen. Im Suite Hotel Binz kümmert sich eine fachkundige Kinderbetreuung 18 Stunden in der Woche um den Säugling. Sie können die Zeit nutzen und sich im 730 qm großen Spa erholen. Auf drei Etagen verteilt finden Sie hier verschiedene Saunen und Massageliegen. Im großen Hallenbad können Sie auch zusammen mit Ihrem Baby im angenehm warmen Wasser planschen. Den krönenden Abschluss Ihres Babyurlaubs an der Ostsee bildet ein romantisches Candle-Light-Dinner, während dem Sie Ihr Baby bei der Kinderbetreuung gut aufgehoben wissen.

 

Packliste für den Urlaub mit Baby

Windeln, Kinderwagen, Babynahrung - die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Woran müssen Sie denken, wenn Sie mit Ihrem Baby in den Urlaub fahren? Wichtig ist, sich zunächst Gedanken zu machen, welche Bedürfnisse Ihr kleiner Schatz hat und was Sie auch zuhause stets benötigen. Unser Tipp: Fragen Sie auch im Familotel Ihrer Wahl nach, was vor Ort ausleihbar ist. So sparen Sie unnötiges Gepäck ein. Bei unserem Partner babyclub.de gibt es eine praktische Checkliste für den Urlaub mit Baby. Zur Checkliste.

Alle Informationen zum Urlaub mit Baby bei Familotel finden Sie hier.

Suite Hotel Binz

Familotel Rügen
92 % Weiterempfehlungsrate