Erwachsene
Kinder 0

Erlebnisreicher Kurztrip mit Kindern in die Rhön

Haben Sie Lust mit Ihren Kindern auf eine Abenteuerreise zu gehen? 1.500km² stehen Ihnen mitten in Deutschland – im Grenzgebiet zwischen Bayern, Thüringen und Hessen – für die Entdeckungsreise während Ihres Kurztrips mit Ihren Kindern in die Rhön zur Verfügung. Wander- und Lehrpfade, Museen und Skulpturenparks, Erlebniswelten und Moorlandschaften gibt es zu entdecken, außerdem jede Menge Spaß in Freizeitparks und auf Spielplätzen zu erleben.

Erlebniswelten für Familien mit Kindern beim Kurztrip in die Rhön

Packen Sie die Wanderschuhe ein, wenn Sie zu einem Kurztrip in die Rhön aufbrechen. Kinder lieben die Natur genauso wie Sie und sind garantiert für eine Wanderung auf der Keltenroute zu begeistern.

Sie lieben Radfahren? Dann besuchen Sie doch das Keltendorf bei Sünna in Thüringen mit dem Rad, um die Lebensweise unserer Vorfahren aus der Bronzezeit kennenzulernen. Vorführungen gibt es am Wochenende, vielleicht erleben Sie einen echten Kampf.

Sie brauchen noch mehr Bewegung? Wie wäre es mit einer Kletterpartie im Hochseilgarten Down Under im Erlebnisbergwerk in Merkers? Wenn Sie schon in der Nähe sind, fahren Sie nach Tann in Hessen und nehmen Sie an einer Nachtwanderung zum Sternengucken teil. Hier ist der Himmel so klar, dass Sie die Sterne zählen können.

Sonnenhügel

Familotel Rhön

Freizeitspaß für Familien mit Kindern beim Kurztrip in die Rhön

Genießen Sie die Rhön mit allen Sinnen. Anregung finden Sie in der Kinderakademie in Fulda im begehbaren Herz und anderen interaktiven Objekten. Lassen Sie sich von den Düften der Kräutergärten im Kloster von Fulda oder dem Rosengarten im Kurort Bad Kissingen betören. Im Wildpark Klaushof möchten Tiere gestreichelt werden. Wer im Familotel Sonnenhügel wohnt, hat es nicht weit zur Wasserkuppe mit der 700m langen Sommerrodelbahn, wo Sie sich Lust auf Ski- und Rodelerlebnisse für die Winterszeit holen können. Und wäre nicht auch eine geführte Lamatour durch die Moorlandschaften etwas für Sie und Ihre Kinder?

Weitere Infos zu Ihren Familienurlaub in der Rhön erhalten Sie hier. 

Mit den Kindern die Rhön erkunden – zum Kurzurlaub in die Natur

Für einen Kurzurlaub mit den Kindern bietet Ihnen die Rhön eine traumhafte Natur, Freizeitmöglichkeiten wie die Sommerrodelbahn bei Bad Kissingen und Wellness pur. Überregional ist das Gebirge für seine bemerkenswerten Heilquellen bekannt, die u.a. in Thermen, Gesundheitszentren und Family-Hotels zur Anwendung kommen. In der KissSalis Therme von Bad Kissingen können Sie sogar mit dem Nachwuchs baden gehen. Bereits drei Monate alten Babys wird hier der Kontakt mit Wasser beigebracht. Dabei wird gezielt der Bewegungsapparat trainiert. Als Eltern oder Großeltern warten in dem Kurort erstklassige Wellnessleistungen auf Sie – von der einfachen Sauna über das Aromabad bis hin zur ayurvedischen Massage.

Ihr Kurzurlaub in der Rhön – mit Kindern unterwegs

In der Rhön verlocken nicht nur die hochwertigen Thermen zu einem Kurzurlaub mit Kindern: Nehmen Sie den Nachwuchs außerdem zu einer abenteuerreichen Wanderung durch die dichten Wälder der Region mit. Auf den Wanderpfaden wurden zahlreiche Informationstafeln aufgestellt, die auf einfache Weise die Zusammenhänge der Natur erklären. Zudem wird beschrieben, welche Pflanzen und Tiere in der Rhön leben. Auf Entdeckungstour können Sie mit dem Fahrrad oder dem Kanu gehen. Flüsse und Seen wie die Fränkische Saale, die Fulda und der Guckaisee bieten das perfekte Terrain zum Sporttreiben. Wer den Kindern im Kurzurlaub in der Rhön sehenswerte Kulturgüter zeigen möchte, sollte zu einem der vielen historischen Bauwerke, z.B. zu der Burg Hauneck, aufbrechen.