Erwachsene
Kinder 0

Kinderurlaub Rhön

Beim Radfahren, Wandern und Reiten kann man einen wunderschönen Kinderurlaub in der Rhön verbringen. Die Landschaft bietet unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Für einen Kinderurlaub bietet die Rhön mit ihrer Mittelgebirgslandschaft hervorragende Voraussetzungen. Zwischen den Flüssen Werra und Fulda lässt sich einiges, wie z.B. Wanderungen durch das Vulkangestein, erleben. Interessant für Familien sind besonders die Lehrpfade, auf denen man Wissenswertes über die geologische Entstehung der Region erfahren kann. 

Ferien mit der ganzen Familie in der Rhön

Viele Wanderwege können auch als Radwege genutzt werden. Zudem gibt es einige Strecken, die speziell für Fahrradfahrer ausgelegt sind. Bei Streifzügen durch die Natur lassen sich bemerkenswerte Entdeckungen machen.

Besonders ist beispielsweise das Vorkommen von Alpenspitzmäusen und Auerhühnern. Für solche Entdeckungstouren können Sie sich im Familienurlaub natürlich auch aufs Pferd schwingen. Viele Familienhotels bieten Kurse im Reiten und Ponyreiten an. Ihre Kinder können erste Reitversuche auf den Tieren wagen und dann zusammen mit Ihnen in die Natur der Rhön aufbrechen.

Kindern wird spielerisch Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt vermittelt. Der vermutlich eindrucksvollste Wanderweg ist der Rhön-Höhen-Weg, der 137 km von Burgsinn im Spessart nach Bad Salzungen an der Werra führt. Daneben sind die Jakobswege und der Rhön-Paulus-Weg von Weilar nach Dermbach empfehlenswert. Er führt durch das wunderschöne grüne Dreieck mit einer herrlichen Wiesenlandschaft.

Sonnenhügel

Familotel Rhön

Familienhotels in der Rhön

Das Familotel Sonnenhügel finden Sie unmittelbar am Stadtrand von Bad Kissingen. Hier werden Ihre Kinder von Angeboten wie Minigolf, Kegeln, Tischtennis, Kinderdisco und -club begeistert sein. Die Spielmöglichkeiten scheinen in dem 3-Sterne-Superior-Hotel fast grenzenlos zu sein. Auch eine kleine Wasserwelt gibt es für die Heranwachsenden.

Den Familien steht natürlich eine professionelle Kinderbetreuung während ihres Urlaubs zur Verfügung. Während die Kinder wohlbehütet sind, finden die Eltern Erholung im Wellnessbereich. Dort können Sie sich bei Massagen, kosmetischen Behandlungen oder in der Sauna entspannen. Es gibt auch ein Sport- und Freizeitprogramm für Erwachsene. Die Hotelzimmer sind großzügig gestaltet und bieten reichlich Platz. Für Ausflüge im Kinderurlaub in der Rhön sind der Wildpark Klaushof und die Burgruine Botenlauben nicht weit weg.

Das Familienhotel in der Rhön Sonnenhügel ist ein hervorragender Gastgeber für harmonische Ferienaufenthalte. In der Wasserwelt des Hauses entspannen die Erwachsenen, Kinder toben gern im 1.200qm großen Indoor Spielplatz mit Schaukelschlange und Kletterspinne. Die Franken Therme in Bad Kissingen überzeugt Sie zum Schwimmen im 32°C warmen Mineralheilwasser, während sich Ihre Jüngsten auf der Riesenwasserrutsche mit Abenteuerbecken amüsieren. Bei schönem Wetter ist der zweigeteilte Guckaisee zu empfehlen, der am Rand des Pferdekopfes liegt. Der untere Badesee lädt zum Planschen ein, auf dem oberen ist Kanu- oder Schlauchbootfahren ein Hit. Im Herbst entfaltet der Japanische Kuchenbaum im Duftwald Bad Kissingen sein charakteristisches Lebkuchenaroma. Auch die Erlebniswelt Rhönwald und Arche Rhön auf dem Weidberg in Kaltenwestheim lohnt einen Besuch. Steinirrgarten, Fledermaushöhle und die interaktive Ausstellung in der Arche, wo Ihnen Noah naturspezifische Vorgänge erklärt, sind sehr aufschlussreich.

Das Familienhotel in der Rhön bietet fantastischen Ferienaufenthalt

Eine der eindrucksvollsten Mittelgebirgslandschaften Europas ist die Rhön. Mystische Moorgebiete, lauschige Flusstäler und Wälder mit unbeschreiblicher Artenvielfalt bieten Urlaub wie im Paradies. Durch die 1991 als Biosphärenreservat ausgezeichnete Region führen behutsam angelegte Themenwander- und Radwege. Vom höchsten Berg, der Wasserkuppe mit 950m, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die malerische Natur der Gegend.

Vom Familienhotel in der Rhön zu Höhlen und Parks unterwegs

Der Moorlehrpfad im Schwarzen Moor führt auf einem 2,7km langen Bohlensteg mit 23 Informationstafeln zu außergewöhnlichen Plätzen. Kindgerecht werden naturwissenschaftliche Vorgänge und die damit einhergehenden Veränderungen des Sumpfes erklärt. Seine Ursprünglichkeit hat sich der Wildpark Gersfeld im Ehrengrundtal bewahrt. Er beherbergt in erster Linie europäische Wildtierarten, in einem Wildgatter können Sie das Damwild sogar hautnah erleben. Im unterirdischen Labyrinth der Sandstein- und Märchenhöhle in Walldorf wird Ihr Nachwuchs begeistert sein. Nachbildungen von Szenen aus den Märchen der Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersen, aber auch Darstellungen zum Leben deutscher Sandmacherfamilien sind Vergnügen und Information zugleich.

Familienurlaub in Rhön – ein Erlebnis für Groß und Klein

Der Aufenthalt in der malerischen und urwüchsigen Mittelgebirgslandschaft Rhön verspricht einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Die Natur- und Kulturregion, mit der 950 Meter hohen Wasserkuppe als höchste Erhebung, verläuft im Grenzgebiet von Bayern, Hessen und Thüringen. Hier können Großeltern, Eltern sowie Kinder in der frischen Luft des Biosphärenreservats Rhön wandern, baden, herumtollen und gemeinsam Abenteuer unter freiem Himmel erleben. Die Rhön bietet eine sanft geschwungene Hügellandschaft mit Wäldern, Wiesen und vielseitigen Moorlandschaften. Ein weit gespanntes Wandernetz, Lehrpfade, Wildparks, Burgen und Wasserspaß erwarten Sie ebenfalls.

Ausspannen vom Alltag und Abwechslung genießen

Das Bäderland Bayerische Rhön bietet Dampferfahrten oder Paddeltouren auf der Fränkischen Saale. Idyllische Wander- und Radtouren entlang des Wassers oder ein Ausflug zur Wasserkuppe runden das Angebot ab. Neben der unverstellten Aussicht lockt dort das Radom zur Besichtigung. Es gibt sogar einen Segelflughafen. Kinder werden jedoch vor allem von der Sommerrodelbahn begeistert sein und im Winter geht es auf den Brettern rasant zu. Die Ausläufer des Berges, die Abtsrodaer Kuppe, der Schafstein oder der Pferdskopf lassen sich gemütlich auf einem Rundweg erwandern. Im Familienurlaub in der Rhön sollten auch ein Besuch des Wildparks Klaushof, die Besichtigung der Burg Henneberg sowie die Erkundung des Schlosses Aschach nicht fehlen.