Familienurlaub auf Rügen und an der Mecklenburgischen Seenplatte

Moin moin auf Rügen und ahoi in Mecklenburg-Vorpommern. Wenn Sie den Sommerurlaub mit der Familie am Wasser verbringen möchten, haben Sie die Wahl: Radeln Sie lieber die Ostsee entlang oder paddeln mit dem Kanu durch das Land der 1.000 Seen? Die gute Nachricht ist: Sie treffen in jedem Fall die richtige Entscheidung. 

Top-Angebote für Ihren Urlaub auf Rügen und in Mecklenburg-Vorpommern

So schön ist der Familienurlaub auf Rügen

Wussten Sie, dass auf Rügen über 1.800 Stunden im Jahr die Sonne scheint? Warum also in die Ferne schweifen, wenn Sie den Sommerurlaub mit der Familie an der Ostsee verbringen können.

Zum Beispiel im Ostseebad Binz. Dort hat das Familienhotel Suite Hotel Binz sein Quartier aufgeschlagen – nur 200 Meter vom feinsandigen Strand entfernt und mitten im größten Seebad der Insel.

Klingt gut? Dann packen Sie Ihre Fahrräder ein, denn radelnd entdecken Sie mit die schönsten Seiten Rügens. 


Radfahren auf Rügen

Direkt in Binz startet die Radtour rund um die Granitz, eine familienfreundliche Route im Osten der Insel. Dabei führt Sie der Weg in das Waldgebiet der Granitz mit dem berühmten Jagdschloss, vorbei an Rügens längster Seebrücke in Sellin und in die kleinen Fischerdörfer der Halbinsel Mönchgut.

Von Lobbe bis Thiessow radeln Sie schließlich durch den Küstenwald und immer am Sandstrand entlang. Am besten Sie schnappen sich ein paar leckere Fischbrötchen und verbringen die Mittagspause am Meer – inklusive Badestopp natürlich!

Den Rückweg von Klein Zicker können Sie übrigens mit dem Bus erledigen. Die RADzfatz-Linienbusse nehmen bis zu 12 Fahrräder im Anhänger mit und bringen Sie bequem zurück nach Binz.

Suite Hotel Binz

Familotel Rügen
85 % Weiterempfehlungsrate

Urlaub mit Kindern in Mecklenburg-Vorpommern

Auch in Mecklenburg-Vorpommern steht Baden im Sommer ganz oben auf dem Freizeitprogramm. An der Mecklenburgischen Seenplatte, dem Land der 1000 Seen, spielt sich so oder so das meiste am, im und auf dem Wasser ab.

Stechen Sie mit Ihren Kindern doch einmal mit dem Kanu in See. Die Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte sind größtenteils keine Fließgewässer, sodass auch Paddelanfänger auf den strömungsarmen Seen fahren können. 

Ein Feriendomizil mit Wasserzugang würde das Urlaubsglück perfekt machen? Kein Problem. Das Familienhotel Borchard’s Rookhus direkt am Labussee hat sogar ein eigenes Badehus mit Rutsche und liegt zudem mitten im Müritz-Nationalpark. Also nichts wie los!

Der Sommer wartet auf Sie – in Mecklenburg-Vorpommern und auf Rügen. 

 

Noch mehr Tipps für Ihren Familienurlaub auf Rügen und in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier:

mehr erfahren

Borchard's Rookhus

Familotel Mecklenburgische Seenplatte
100 % Weiterempfehlungsrate