Winter im Salzburger Land: Familie macht mit Opa eine Winterwanderung in Filzmoos. Im Hintergrund ein eindrucksvolles Bergpanorama.
Foto: Michael Groessinger / SalzburgerLand Tourismus
Urlaubsregionen
Salzburger Land

Familienurlaub im Salzburger Land: Spaß und Erholung für die ganze Familie

Sport, Abenteuer, Tiere, Natur und Erholung - ein Familienurlaub im Salzburger Land lässt für dich und deine Kinder keine Wünsche offen. Freut euch auf unbegrenzte Möglichkeiten im Urlaub mit Kindern im Salzburger Land. Genießt gemeinsam das malerische Bergpanorama, entdeckt luftige Höhen und trefft herzliche Menschen. Erfahrt hier, was im Urlaub mit Kindern im Salzburger Land auf euch wartet. 

Jeden Morgen nach einer erholsamen Nacht in eurem Familienhotel im Salzburger Land geht es los in ein neues Abenteuer. Es gibt viel zu entdecken für kleine Wassernixen, Ritterfans, Action-Freunde, Schneeliebhaber und Tierbegeisterte. 

Familienurlaub im Salzburger Land für Sportbegeisterte

Für kleine und große Sportler gibt es nichts Schöneres, als einen Familienurlaub in Österreich im Salzburger Land. Denn hier kann sich jedes Familienmitglied nach Lust und Laune bei verschiedenen Sportaktivitäten austoben. 

Wandern im Salzburger Land: Familie wandert im Raurisertal mit dem Ziel Mitterasternalm.
Foto: Tom Son / SalzburgerLand Tourismus

Wandern für Familien im Salzburger Land

Wanderschuhe an und los geht's in eurem Wanderurlaub! Direkt vor eurer Haustür gibt es insgesamt 400 Kilometer Wanderwege, die für große und kleine Bergsteiger geeignet sind. Erkundet auf verschiedenen Themenwanderwege wie dem Tobi-Turbo-Kinderpfad, dem Wald-Erlebnisweg Maria Alm oder der Seisenbergklamm die österreichische Tier- und Pflanzenwelt. Wer errät als erster, welche Tierstimme zu hören ist oder welche Pflanze so wunderbar duftet? 

Flotterer Aufstieg gewünscht? Dann fahrt mit den vielen Gondelbahnen in luftige Höhen und genießt den atemberaubenden Ausblick, zum Beispiel auf die Schmittenhöhe in Zell am See den Gamskogel in Zauchensee. oder die Almenwelt Lofer im Saalachtal. 

Tipps zum Wandern im Salzburger Land

Skifahren und Schlittenfahren mit Kindern im Salzburger Land

Im Winter kommen kleine und große Sportfans in der Urlaubsregion rund um den Nationalpark Hohen Tauern auf ihre Kosten. Für das Schneevergnügen für die ganze Familie eignen sich vor allem die Skigebiete Forstau und Dachstein. Dort gibt es rasante Abfahrten ebenso wie Übungshänge für zukünftige Skirennfahrer. Bei einem Ski- oder Snowboardkurs lernen eure Kleinen alles, was sie für den nächsten Winterurlaub brauchen. Die passende Ausrüstung fehlt? Kein Problem! In allen Skigebieten könnt ihr ganz einfach Skis, Snowboards, Schuhe und Helme ausleihen. 

Aber auch Rodeln macht Spaß! Saust gemeinsam bis ins Tal und kehrt danach in ein uriges Gasthaus ein. In der Region findet ihr viele präparierte Rodelpisten oder Naturpisten für eine ausgelassene Schlittenfahrt. Egal, ob ihr den Schlitten selbst nach oben ziehen wollt oder lieber mit der Bergbahn fahrt: Dem Spaß im Schnee steht nichts entgegen. Sogar unter dem Sternenhimmel könnt ihr eine rasante Fahrt genießen, denn einige Rodelstrecken sind mit Flutlicht ausgestattet. Hier gibt es eine Übersicht über alle Rodelbahnen im Salzburger Land.

Oder doch lieber Pirouetten drehen? Wie wäre es mit einem Familienausflug zum Eislaufen inklusive Blick auf den glitzernden Wolfgangsee? Die Eislaufbahn St. Gilgen liegt romantisch direkt am Seeufer. Weitere Möglichkeiten für den Spaß auf Kufen sind zum Beispiel das Freizeitzentrum Zell am See in Kaprun, der Eislaufplatz im Stadtzentrum von St. Johann oder in den Ortschaften Radstadt, Mühlbach oder Embach. Vielleicht habt ihr Glück und könnt auf einem glitzernden See Eislaufen? Beispielsweise auf dem Wallersee, dem Obertrumersee oder Mattsee im Salzburger Seenland. Weitere Informationen zum Eislaufen im Salzburger Land gibt es hier. 

Mehr Tipps für euren Winterurlaub

Junge steht auf Skiern auf der Piste im familienfreundlichen Skigebiet im Salzburger Land.
Foto: Ideenwerk Werbeagentur GmbH / SalzburgerLand Tourismus
Winter im Salzburger Land: Familie wandert im Schnee mit einem Schlitten. Sohn sitzt auf Papas Schultern.
Foto: Katrin Kerschbaumer / SalzburgerLand Tourismus
Familie tobt im Schnee im Winterurlaub im Salzburger Land.
Foto: Michael Groessinger / SalzbrurgerLand Tourismus

Habt ihr Fragen?

Bei Fragen zu eurem Familienhotel helfen wir euch gerne weiter, telefonisch unter +49 (0)8035 957450, per Mail an service@familotel.com oder über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Kletterspaß für Familien im Salzburger Land

Darf es etwas mehr Action und Ferienspaß sein? Macht es wie die Gämse und klettert in luftige Höhen! Entweder beim Kinderklettern in Weißbach bei Lofer, wo Kinder die Basics erlernen können. Oder etwas entspannter in den Hochseilgärten im Salzburger Land. Zum Beispiel in Seeham, wo ihr euch in Höhen zwischen 2 und 30 Metern austoben könnt. 

Vierköpfige Familie beim Fahrradfahren im Salzburger Land.
Foto: Markus Greber / SalzburgerLand Tourismus

Fahrradfahren im Familienurlaub im Salzburger Land

Ihr seid lieber auf zwei Rädern unterwegs? Dann schwingt euch aufs Fahrrad, Mountainbike oder E-Bike und bewundert die traumhafte Bergwelt. Entweder entspannt von unten auf einem der vielen familienfreundlichen Radwege oder auf einer Mountainbike-Tour über Stock und Stein. Kleine Mountainbike-Profis, oder solche, die es werden wollen, kommen im Kids-Mini-Bikepark im Bikepark Leogang auf ihre Kosten. 

Keine eigenen Räder dabei? Leiht euch für eure Radtouren einfach eins bei den zahlreichen Fahrradverleihern in der Region. Wo diese in eurer Urlaubsdestination zu finden sind, sagen euch gerne die Mitarbeiter in eurem Familienhotel.

Icon Wegweiser weiß

Jetzt Familotel im Salzburger Land entdecken!

Finde hier dein passendes Familotel.

Familienhotel im Salzburger Land finden

Wassersport für die ganze Familie im Salzburger Land

Und nach dem Sport? Ist nichts schöner als ein Sprung in kristallklares Wasser! Kleine und große Wasserratten kommen im Sommerurlaub in der Salzburger Region voll auf ihre Kosten. Denn hier gibt es über 180 wundervoll klare Seen mit Badeplätzen, Badestrand oder Liegewiese. Fuschlsee, Zellersee, Wallersee, Mondsee, Attersee oder Wolfgangsee warten auf euch. Ein Strandbad gibt es zum Beispiel in Seeham, Zell am Wallersee, Lochen am Mattsee oder Obertrum am See.

Ein bisschen mehr Action im Wasser erwünscht? Am Wolfgangsee könnt ihr tauchen, Kanufahren oder Segeln. Immer noch zu langweilig? Dann stürzt euch beim Rafting in die reißende Strömung der Saalach oder Salzach. 

Salzburger Land Ausflugstipps: Familie fährt SUP auf dem Fuschlsee. Im Hintergrund ein herrliches Bergpanorama
Foto: Michael Groessinger / SalzburgerLand Tourismus
Die größte Eishöhle der Welt in Werfen im Salzburger Land.
Foto: Eisriesenwelt Werfen

Urlaub mit Kindern im Salzburger Land: Für Entdecker und Abenteurer

  • Eintauchen in die Welt von Rittern, Knappen und Burgfräulein: Das geht in der Erlebnisburg Hohenwerfen oder auf der Burg Mauterndorf. Hier wird Mittelalter lebendig und weckt den Forschergeist der kleinen Gäste. 
  • Besucht die größte Eishöhle der Welt, die Eisriesenwelt in Werfen, und erlebt ein einzigartiges Naturschauspiel aus Fels und Eis mit atemberaubenden Eisskulpturen. 
  • Wer findet das legendäre Tauerngold? Macht euch auf die Suche im Naturbach der Gemeinde Rauris. 
  • Ihr wollt hoch hinaus? Die spektakulärste Aussichtsplattform der Alpen, der Sky Walk in Schladming, wartet mit ein seinem unvergleichlichen Panoramablick auf euch. Beim Blick nach unten seht ihr die 250 Meter senkrecht abfallende Felswand des Hunerkogels. 
  • Erleben mit allen Sinnen: Entdeckt gemeinsam den Sinne-Erlebnispark in Leogang. Erforscht in herrlicher Natur mehr als 25 verschiedene Stationen beim Barfußlaufen oder an den Klangsäulen. 
  • Baggern, Kriechen, Klettern, Schaukeln: Ein riesiger Abenteuerspielplatz wartet bei Rucki Zucki`s Gaudi Alm in Großarltal und verspricht aufregende Stunden. 

Mehr Ausflugsziele im Salzburger Land

Familienurlaub im Salzburger Land: Aktivitäten für Tierfreunde

Ein großer Teil des Salzburger Landes liegt im größten Naturschutzgebiet Zentraleuropas, den Hohen Tauern. Beste Bedingungen also für kleine und große Natur- und Tierliebhaber. Wenn ihr Glück habt, erhascht ihr einen Blick auf den riesigen Bartgeier, einen Steinadler oder Gämse. 

Garantierte Tiererlebnisse bietet der Wildpark Ferleiten am Großglockner. Hier könnt ihr über 200 Tiere aus den Alpen und der ganzen Welt beobachten - beispielsweise Murmeltiere, Eulen, Wölfe oder Alpakas. Im Tierpark Schlögelberger in St. Margarethen könnt ihr Rotwild, Sikawild und Steinwild aus nächster Nähe bei der Wildtierfütterung erleben. Auf der Erlebnisburg Hohenwerfen befindet sich außerdem der Landesfalkenhof, wo ihr euch von den Flugkünsten der majestätischen Greifvögel beeindrucken lassen könnt. 

Oder wie wäre es mit einem Ausflug auf das berühmte Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg? Hier finden gerettete Tiere ein neues Zuhause und warten auf kleine Besucher, die bei den Gutsführungen mehr über die geretteten Bewohner erfahren können. Entdeckt Waschbären, Papageien, Schweine, Pfauen, Pferde, Esel und vieles mehr. Weißt du, was ein Honigbär ist? Findet es heraus… 

Darf es noch ein bisschen exotischer sein? Der Tierpark Hellbrunn in Salzburg ist ein Ausflugsziel, das Einblick in die Tierwelt aller Kontinente bietet. 

Ihr wollt Tür an Tür mit den tierischen Freunden leben? Viele Familienhotels haben ein Streichelgehege oder Bauernhof mit Ponys, Hühnern oder Ziegen, mit denen eure Kleinen Freundschaft schließen können. 

Salzburger Land mit Tieren erleben. Zwei Kinder streicheln einen jungen Hund, der auf dem Rücken liegt. Im Hintergrund ein Bauernhof in Mühlbach.
Foto: Christian Lorenz / SalzburgerLand Tourismus
Wandern im Salzburger Land: Mann repariert den Zaun auf der Abergalm in der Nähe von Saalfelden.
Foto: Tom Son / SalzburgerLand Tourismus
Salzburger Land Ausflugstipps: Erlebt einen typischen Almsommer mit zahlreichen weidenden Kühen
Foto: Michael Groessinger / SalzburgerLand Tourismus

Top-Tipp: Sparen mit der SalzburgerLand Card 

Ein absolutes Muss für euren Familienurlaub im Salzburger Land ist die SalzburgerLand Card: Einmal bezahlen und freien Eintritt zu über 180 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Salzburger Land genießen. Die Karte könnt ihr entweder online bestellen oder vor Ort bei allen Tourismusverbänden kaufen. 


Salzburger Land Ausflugstipps: Alter Mann mit typischer Kleidung schnitzt Holz.
Foto: Simon Moestl / SalzburgerLand Tourismus

Aktivitäten bei schlechtem Wetter im Familienurlaub Salzburger Land

Schlechtes Wetter gibt es ja bekanntlich nicht - vor allem nicht im Salzburger Land mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr! Sollte trotzdem einmal ein Regentag dabei sein, verlegt ihr eure Abenteuer einfach nach drinnen: Beispielsweise bei einer Rutschpartie oder beim Wellness in der Alpentherme Gastein oder im Tauern Spa Kaprun. 

Im Haus der Natur in Salzburg erlebt ihr unendliche Galaxien und bunte Unterwasserwelten, sagenhafte Kristallschätze und Reptilien aus aller Welt. Ein besonderes Highlight ist die Fütterung von Haien und Piranhas. 

Darüber hinaus bietet das Salzburger Land unzählige familienfreundliche Museen, zum Beispiel das Spielzeugmuseum in Salzburg, das Salzbergwerk Hallein oder das Skimuseum Werfenweng. 

Aber auch Actionfans kommen indoor auf ihre Kosten: In der Erlebnisspielhalle in Bad Gastein können sich Kinder beim Trampolinspringen, Fußballspielen oder Gokart-Fahren austoben. 


Die beste Reisezeit für das Salzburger Land

Das Salzburger Land ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Die ideale Wanderzeit ist von Mai bis September. Die schneereichen Wintermonate bieten die besten Bedingungen für den Spaß im Schnee. 


Familienfreundliche Hotels im Salzburger Land: Wo Groß und Klein willkommen sind

Nach einem wundervollen, erlebnisreichen Tag im Salzburger Land gibt es nichts Schöneres, als in ein Zuhause auf Zeit zurückzukehren, in dem man sich willkommen fühlt. Unsere Familienhotels, Kinderhotels, Appartements und Ferienwohnungen im Salzburger Land bieten ausgezeichneten Komfort und Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie. Ihr verbringt die schönste Zeit im Jahr in garantiert familiengerechten Unterkünften mit 

  • All-Inclusive Verpflegung für Kinder 
  • Professioneller Kinderbetreuung an mindestens 35 Stunden pro Woche 
  • Kindgerechter Ausstattung 
  • Altersgerechten Freizeitmöglichkeiten und Kinderprogramme zu jeder Jahreszeit
  • Aktivitäten wie Basteln, Handwerken, Klettern, Lagerfeuer und vieles mehr.
  • Höchsten Sicherheitsstandards

Familienhotel im Salzburger Land finden

Familie spielt ein Spiel in der Lobby und genießt den Kurzurlaub.

Die nächste Reise geht ins Salzburger Land?

Jetzt Familotel im Salzburger Land buchen

Bei Fragen zu eurem Familienurlaub im Salzburger Land helfen wir dir gerne weiter, telefonisch unter +49 (0)8035 957450 oder per Mail an service@familotel.com.

Mehr Tipps für euren Familienurlaub

Möchtet ihr noch mehr über die Region Salzburger Land erfahren? Dann schaut doch mal hier rein:

Familie steht in der Salzburger Altstadt, im Hintergrund zu sehen ist die Festung.
Foto: Skyline Medien GmbH, SalzburgerLand Tourismus
Vater wandert mit seiner Tochter in der Kraxe über eine grüne Wiese.
Foto: Eva Reifmüller / Habachklause Familien Bauernhof Resort
Junge beim Klettern im Familienurlaub im Salzburger Land.
Foto: Eva-Maria Repolusk / SalzburgerLand Tourismus
Wandern im Salzburger Land: Familie wandert auf dem Goldegg mit dem Ziel einer kleinen Pause in der Meiselsteinalm.
Foto: Andreas Hechenberger / SalzburgerLand Tourismus
Winter im Salzburger Land: Familie macht eine Winterwanderung mit einem Schlitten. Bergpanorama im Hintergrund.
Foto: Katrin Kerschbaumer / SalzburgerLand Tourismus

Weiterführende Links

Familienhotel finden