Erwachsene
Kinder 0

Reiterferien in Südtirol

Die Berglandschaft auf der Sonnenseite der Alpen mit ihren pittoresken Tälern gibt Reitferien in Südtirol das passende Panorama. Das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten fasziniert mit seinen Formationen Rosengarten, Latemar, Langkofel und den Drei Zinnen. Von den Gipfeln der Texelgruppe über Meran sehen Sie weit über das Etschtal, das besonders zur Apfelblüte mit weißen und rosa Blüten gefällt. Rund um den Kalterer See südlich von Bozen wird Wein angebaut. Im Sommer bietet der größte See Südtirols eine willkommene Erfrischung.

 

Reitferien in Südtirol: Unterwegs in bezaubernder Natur

Viele alte Wege führen durch die alpine Landschaft Südtirols, die vor Jahrhunderten schon von den Römern angelegt wurden und nun durch nahezu unberührte Natur führen. Mit dem Pferd sind sie damals wie heute passierbar. Viele dieser malerischen Routen schlängeln sich an begeisternden Bergpanoramen am Oberen Eisacktal vorbei. Einfacher zu finden sind die Wanderwege, die von Bozen in die Region Eppan mit ihren vielen Burgen und Festungen führen. Sie sind mit Kilometerangaben ausgeschildert und können auch von Reitern benutzt werden. Allein das Waldgebiet rund um die Montiggler Seen ist einen Ausflug zu Pferd mit der Familie wert. Ein ganz anderes Erlebnis ist der Einzug der Haflinger Pferde ins Hippodrome von Meran am Ostermontag. Dann werden die schönen Tiere in einem Umzug durch die malerische Innenstadt von Meran geführt. Der Ort Hafling selbst befindet sich oberhalb der Stadt.

Urlaub im Reich der Haflinger

Auf einem Berg liegt der hübsche Ort Schenna mit zahlreichen Gastbetrieben, die ideal für einen Familienurlaub in Südtirol sind.

Familienhotels in Italien

Alpenhof

Familotel Südtirol
97 % Weiterempfehlungsrate

Dolomit Family Resort Alpenhof

Familotel Südtirol
100 % Weiterempfehlungsrate

Huber

Familotel Südtirol
99 % Weiterempfehlungsrate

Sonnwies

Familotel Südtirol
100 % Weiterempfehlungsrate