• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Erwachsene
Kinder 0

Abenteuerurlaub im Bayerischen Wald

Genauso vielfältig wie das Aktivangebot präsentiert sich die Landschaft in Ihrem Abenteuerurlaub im Bayerischen Wald: Weitläufige Wälder, kristallklare Bergseen, fließende Bäche und atemberaubende Berglandschaften erwarten Sie in dem Mittelgebirge an der Grenze von Bayern zu Tschechien. Nicht ohne Grund wurde der Nationalpark Bayerischer Wald 1970 als erster seiner Art in Deutschland gegründet. Während Ihres Abenteuerurlaubs im Bayerischen Wald können Sie beim Essen in einer urigen Gaststube oder beim Besuch einer der vielen Burgen und Schlösser echte bayerische Kultur und Tradition erleben. Bei ausgedehnten Spaziergängen können Sie zudem mit etwas Glück eine von 30 Wildtierarten entdecken.

Abenteuerurlaub im Bayerischen Wald für die ganze Familie

Zahlreiche Erlebnismöglichkeiten machen den Bayerischen Wald ganzjährig zu einem familienfreundlichen Urlaubsziel. Abenteuer, Spaß und Erholung stehen bei Ferien mit Kind im Bayerischen Wald ganz oben auf der Tagesordnung. Schließlich befindet sich hier das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas, dessen Gebiet entlang der tschechischen Grenze zum Nationalpark ernannt wurde.

Und weil Bayern außerdem als das Wanderland schlechthin gilt, gehen Sie im Familienurlaub in Süddeutschland am besten zu Fuß auf Entdeckungsreise. Im Sommer kommen Sie mit Ihrer Familie beim Wandern, Radfahren, Angeln oder Minigolf voll auf Ihre Kosten.

Sehr beliebt sind auch geführte Reittouren, bei denen Sie durch fast unberührte Natur reiten können. Nach einem Abstecher in den Cowboy-Freizeitpark Pullman City können Sie sich außerdem mit einem Segway auf Tour begeben oder puren Nervenkitzel in einem Hochseilgarten erleben. Falls luftige Höhen nichts für die Jüngsten Ihrer Familie sind, können diese sich auf einem der zahlreichen Spielplätze im Bayerischen Wald richtig austoben.

Skispaß im Winter

Auch in den Wintermonaten bieten Ferien mit Kind im Bayerischen Wald zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

In den Kinderskiparks lernen schon die Kleinsten, sicher auf den Brettern zu stehen. Besonders hohe Qualität für Kinderskikurse verspricht das Gütesiegel „Kids on Snow“ des deutschen Skilehrerverbandes. Und wer dann schon etwas sicherer ist, der kann in den Funparks die ersten Abfahrten wagen, zum Beispiel im Snowtopia Funpark Reichenberg.

Ferien mit Kind im Bayerischen Wald - auf zum Bauernhof

Sie wollen auch einmal Zeit nur für sich haben und Ihre Kinder gut aufgehoben wissen? Dann machen Sie doch einfach Urlaub auf einem Ferienhof. Während Sie sich bei einer Wellnessbehandlung verwöhnen lassen oder in der Sauna entspannen, vergnügen sich die Kleinen im Streichelzoo oder auf dem Spielplatz. Familienhöfe wie beispielsweise der Schreinerhof bieten außerdem eine Kinderbetreuung an. Und auch für die ganz Kleinen ist gesorgt. Während Sie das Essen im Speisesaal genießen können, sorgt ein Babyphone für beste Verbindung zum Kinderzimmer.

Den Bayerischen Wald im Familienhotel erleben

In der gesamten Region finden Sie zahlreiche Hotels, die für Ihren Familienurlaub besonders geeignet sind. Das Landhaus zur Ohe beispielsweise bietet speziellen Service für Familien mit Babys und Kindern. Das Hotel liegt mitten in der Natur, nahe des Ortes Schönberg. Geboten werden hier nicht nur ein riesiger Outdoor-Spielplatz und ein Kinder-Wellnessbereich, sondern auch mindestens 30 Stunden Kinderbetreuung pro Woche. Außerdem hat das Landhaus zur Ohe einen eigenen Reitstall mit 15 Ponys und Pferden, die für Ausflüge zur Verfügung stehen.