Erwachsene
Kinder 0

Kurzurlaub mit Kindern Bayerischer Wald

Ein Kurzurlaub mit Kindern im Bayerischen Wald bietet eine Menge Abwechslung in unberührter Natur, denn hier im ursprünglichsten Teil Bayerns erlebt man noch Abenteuer.
Die Natur des größten deutschen Bundeslandes mit ihren dichten Wäldern, hohen Bergen und klaren Seen bietet einen hohen Freizeitwert und so wird ein Kurzurlaub mit Kindern im Bayerischen Wald zu einem Erlebnis, das allen Spaß macht. Gleich hinter der Donau bei Donaustauf und Wörth beginnt der Bayerische Wald. Er erstreckt sich über Cham, Regen, Bodenmais und Zwiesel bis zu den Höhen des Silberbergs und des Großen Arber mit Arbersee und reicht bis nach Hof an der tschechischen Grenze. Die einzigartige Naturfülle dieser Region ist ein Eldorado für Wanderfreunde, die auf diese Weise nicht nur das wildromantische Höllbachtal bei Falkenstein erkunden können. Der bei Kindern sehr beliebte Wildbach lädt zu einer Pause mit Brotzeit ein, während die Kleinen mit Schiffchen und Steinchen beschäftigt sind. In der Nähe von Wörth befindet sich das Jagdschloss von Thurn und Taxis, ein Ausflugsziel, das man bequem mit der ganzen Familie beim Waldspaziergang erreicht.

Kurzurlaub mit Kindern im Bayerischen Wald – Berge und Seen in unverbauter Idylle

Bodenmais und Zwiesel sind die Hauptorte im Bayerischen Wald und den Glasbläsern bei ihrer Arbeit zuzusehen, ist auch für Kinder interessant. Was entsteht da bloß am anderen Ende des Glasbläserrohrs? Beliebt ist auch immer wieder der Arbersee, ebenso wie die ihn ungebenden Berge Silberberg und Großer Arber. Aber nur wenn Sie die Gipfelkreuze bei 1.000 Metern und darüber erreicht haben, dürfen Sie sich als Erinnerung einen weiteren Stocknagel gönnen.

Baby & Kinder Bio-Resort ULRICHSHOF

Familotel Bayerischer Wald
Weiterempfehlungsrate folgt

Landhaus zur Ohe

Familotel Bayerischer Wald
98 % Weiterempfehlungsrate

Schreinerhof

Familotel Bayerischer Wald
97 % Weiterempfehlungsrate

Simmerl

Familotel Bayerischer Wald
98 % Weiterempfehlungsrate

Hotels im Bayerischen Wald

Übernachten können Sie beim Familienurlaub zum Beispiel im Familotel Simmerl. Von hier aus haben Sie die Bergwelt im Blick und genießen nicht nur die frische Luft, sondern auch einen guten Service. Im Bayerischen Wald liegen die Ausflugsziele nicht wirklich weit voneinander entfernt und oft ist schon die Fahrt über Berge und durch Wälder ein Erlebnis. Beim Kurzurlaub mit Kindern bedeutet der Bayerische Wald Erholung für die ganze Familie in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.