Erwachsene
Kinder 0

Wochenende mit Baby am Chiemsee

Falls Sie einen tollen Kurzurlaub erleben möchten, sollten Sie ein Wochenende mit Ihrem Baby am Chiemsee verbringen. Dieser liegt, eingebettet in eine herrliche Natur mit sanften Hügeln und grünen Feldern, vor den Chiemgauer Alpen. Der Chiemsee ist Bayerns größtes Binnengewässer und wird deshalb auch „Bayerisches Meer“ genannt. Trotz seiner Größe erreicht der See im Sommer eine Wassertemperatur von ca. 25 °Celsius. Bei diesen Temperaturen trauen sich auch Wasserscheue ins erfrischende Nass.

Ein Wochenende mit dem Baby am Chiemsee - ein Vergnügen für die ganze Familie

Der Chiemsee bietet Badespaß für jeden Urlauber. Ein guter Platz dafür ist zum Beispiel das Strandbad in Übersee. Hier finden Sie alles, was für Sie und Ihr Kind zur Erholung brauchen: eine Eisdiele, ein überwachtes Naturbecken und kinderfreundliche Spielgeräte, die auch für Babys geeignete sind. Für kurze Wege sorgt der nahegelegene Parkplatz. Zudem eignet sich ein Wochenende mit Baby am Chiemsee hervorragend, um mit dem Tretboot zu fahren oder sich am See zu erholen. Und falls die Sonne einmal nicht lacht, können Sie mit dem Elektroschiff einen Abstecher zur Insel Herrenchiemsee und zur Fraueninsel machen. Die größere Insel, auch als Herreninsel bekannt, war Sitz von König Ludwig II.

Alle Informationen zum Urlaub mit Baby bei Familotel finden Sie hier.

Bavaria

Familotel Allgäuer Alpen
98 % Weiterempfehlungsrate

Eibtaler Hof

Familotel Fränkische Schweiz
100 % Weiterempfehlungsrate

Landhaus zur Ohe

Familotel Bayerischer Wald
98 % Weiterempfehlungsrate