• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Erwachsene
Kinder 0

Tolle Ausflugsziele in Ungarn für die ganze Familie

Verbringen Sie Ihren Familienurlaub in Ungarn, dürfen Sie sich auf erlebnisreiche Ferientage voller Erholung, Spaß und Abenteuer freuen. Das angenehme Klima mit herrlich warmen Sommern und schneereichen Wintern, die bunte Palette der Freizeitaktivitäten sowie die relativ bequeme Anreise mit dem eigenen Pkw machen Ungarn zu einem beliebten Ferienland.Am Balaton, dem größten Steppensee Mitteleuropas, erwarten Sie in der warmen Jahreszeit gepflegte Strandbäder mit rasanten Wasserrutschen und gemütlichen Liegewiesen. Auch eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff über den See ist ein besonderes Erlebnis, beispielsweise mit einem nostalgisch und farbenfrohen Boot ab Kesztheley. Verschiedene Thermalbäder sorgen rund ums Jahr für Entspannung und Wohlbefinden. Funde belegen, dass bereits die Römer vor rund 2.000 Jahren die entspannende und heilsame Wirkung des warmen Thermalwassers in Héviz zu schätzen wussten.

Abenteuer und Nervenkitzel

Unternehmen Sie eine unterirdische Bootsfahrt im Höhlensystem von Tapolca. Im Westernpark Nemesvita wird eine aufregende Zeitepoche wieder lebendig: Hier können Sie Goldwaschen, Lassowerfen oder Bogenschießen und die feurige Pferdeshow begeistert nicht nur die Jüngsten. Mit roten Wangen und einem strahlenden Lachen überwinden Ihre Kinder die schwankenden Kletterelemente und schwingenden Seilbrücken im Hochseilgarten Zamárdi. Wer anschließend ein wenig Abkühlung braucht, entert die elektrischen Boote auf dem nahe gelegenen See: Mit den Wassermaschinengewehren können Sie sich herrlich nass spritzen.

Von Ihrer gemütlichen und familienfreundlichen Unterkunft aus, wie beispielsweise dem Koping Hotel Spa & Family Resort, ist es niemals weit bis zu den tollsten Ausflugszielen in Ungarn. Doch auch das Familotel hat viele Spiel- und Sportattraktionen zu bieten.

Exotische Ausflugsziele in Ungarn

Am nördlichen Ufer des Plattensees, im charmanten Ort Balatonederics, lädt das Afrika-Museum zum Besuch ein. Ein nachgebildetes Massaidorf sowie interessante Waffen, Masken und farbenfrohe Schmuckstücke bieten spannende Einblicke in das Leben der ostafrikanischen Volksgruppe. Und wer wagt einen Ritt auf einem echten Kamel durch den Safaripark?

Kolping Hotel Spa & Family Resort

Familotel Ungarn

Ferienreise nach Ungarn

Für eine Ferienreise nach Ungarn eignet sich als Ziel der Balaton, der größte Binnensee West- und Mitteleuropas, dessen Fläche 594 km² beträgt. Mit seinem kontinentalen Klima und über 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist er ein ideales Reiseziel. Durch die geringe Wassertiefe von maximal zwölf Metern erreicht der See in den Sommermonaten schnell Wassertemperaturen von 25 Grad und mehr. Die kinderfreundliche und herzliche Mentalität der Ungarn ist besonders für Familien mit Kindern ein weiterer Grund für eine Ferienreise nach Ungarn. Ein Kinderurlaub bietet Ihren Kindern hier einen abwechslungsreichen Aufenthalt und den Erwachsenen ausreichend Erholung. Reisen mit Kind wird somit nicht zum Spagat zwischen Unterhaltung und Ruhe, sondern vereint die Bedürfnisse aller Reisenden.

Besonders geeignet ist die Südseite des Plattensees mit den kleinen Orten um Siófok herum. Hier fallen Sandstrände flach ab, sodass auch Ihre Kleinen ihren Spaß beim Bauen von Sandburgen haben. Für Unterhaltung von älteren Kindern sorgen neben Wasserrutschen und Hüpfburgen diverse Ausleihstationen für Tretboote oder Ruderboote. Auf den umliegenden Wiesen kann Fußball oder Volleyball gespielt werden. Ebenso sind kleinere und größere Spielplätze an den Stränden vorhanden, die gern genutzt werden. Eine weitere Attraktion am Balaton ist die Schmalspurbahn, die Sie von Balatonfenyves bis zum Thermalbad in Csisztapuszta bringt. Die Fahrt führt an fischreichen Gewässern vorbei, die jedes Anglerherz höher schlagen lassen. Die Schmalspurbahnen können Sie ganzjährig nutzen und am Ende einer Fahrt kann das Ehrenlokführer-Diplom erworben werden, was bei Groß und Klein für Begeisterung sorgt.

Badeurlaub in Ungarn ist ein Spaß für die ganze Familie

Ungarn eignet sich hervorragend für einen erlebnisreichen und erholsamen Familienurlaub: Die relativ einfache Anreise, die gemütlichen Unterkünfte und die abwechslungsreichen Strandbäder am Balaton machen dieses sonnenverwöhnte Land zu einem attraktiven Reiseziel für einen entspannten Badeurlaub. Eigentlich können Sie in Ungarn ganzjährig den Wasserspaß genießen, denn zahlreiche Thermalbäder mit herrlich warmem Wasser, das hier aus der Tiefe sprudelt, sorgen für Wohlbefinden. Doch Familien mit Kindern verbringen in der warmen Jahreszeit unvergessliche Ferien am Plattensee, Westeuropas größtem Steppensee.

Genießen Sie Ihren Badeurlaub in Ungarn

Die Sommermonate sind in Ungarn sehr warm und sonnig. Der Plattensee liegt umgeben von einer malerischen Natur und idyllischen Weinbergen im Westen Ungarns. Im ihn teils umgebenden Schilfgürtel ist eine artenreiche Fauna heimisch. Dank seiner geringen Wassertiefe erwärmt sich der Balaton, wie die Einheimischen das Gewässer liebevoll nennen, bereits im Frühsommer schnell auf bis zu 30°C. Attraktive Strandbäder, wie beispielsweise in Siofok oder Kesthely sorgen für jede Menge Spaß. Sie verfügen meist über einen feinen Sandstrand und teils sehr abwechslungsreiche Spiel- und Sportangebote und rasante Wasserrutschen. Familien mit Kleinkindern bevorzugen das Südufer, denn hier ist das Wasser flach abfallend, so dass die Jüngsten unbeschwert herumplanschen können. Sie lieben den Wassersport? Lernen Sie surfen, gleiten Sie mit Wasserskiern über die Wasseroberfläche oder schippern Sie mit dem Tretboot über den See.

Erholung und Wohlbefinden im Badeurlaub in Ungarn

Im Hinterland des Balatons befinden sich interessante Sehenswürdigkeiten und spannende Ausflugsziele, wie das Barockschloss Festetics, die Höhlen von Tapolca oder die Burg Sümeg. Hier heißt Sie auch das Kinderhotel Kolping Hotel Spa & Family Resort mit einem Hochseilgarten, einem Abenteuerspielplatz, dem Spielreich Bobo sowie einer liebevollen, deutschsprachigen Kinderbetreuung willkommen. In der hauseigenen Familientherme mit Sauna, Salzkammer und Dampfbad werden Babyschwimmkurse angeboten und Sie können auf Wunsch verschiedene Anwendungen in Anspruch nehmen. Genießen Sie entspannende Massagen oder nehmen Sie an einem Aerobic-Kurs teil.

Mehr Tipps für Ihren Familienurlaub in Ungarn finden Sie hier. 

Weitere spannende Ausflugsziele in Ungarn für die ganze Familie finden Sie hier.

Ein Ausflug zu den Rittern & von Räubern und seltenen Tieren

Wussten Sie, dass mit einer mittelalterlichen Steinschleuder ein 50 kg schwerer Stein 300 m weit katapultiert werden konnte? Im Erlebnispark Sümeg erfahren Sie mehr über die Verteidigungsstrategien der Ritter und ihre Waffen. Die Burg, die sich auf einem Hügel 270 m über die Ebene erhebt, bietet eine beeindruckende Kulisse für Ritterspiele. Werfen Sie dort einen Blick in die ehemaligen Herrenzimmer oder in die mittelalterlichen Werkstätten des Schmieds und des Wagenmeisters. Für leichtes Gruseln sorgt ein Besuch der Folterkammer.

Die Ungarn singen gerne "Betyáren"-Lieder über die Räuber, die in den Wäldern des Bakony gelebt haben. Ihre Diebesbeute verteilten sie allerdings nicht wie Robin Hood unter den Armen, sondern gaben sie für das eigene Vergnügen aus. Die waldigen Hügel nördlich des Plattensees stellen eine glaubwürdige Kulisse für diese Räubergeschichten dar. Wandern auch Sie auf den Spuren der Banditen durch die Bakonyberge und das Becken von Kál.

Eine reiche Vogelwelt erwartet Sie im Nationalpark Kis-Balaton (Kleiner Balaton). Die Sumpflandschaft um die idyllische Insel Kányavár ist Heimat seltene Tiere und Pflanzen. Höhepunkt einer Familienreise nach Ungarn ist ein Ausflug ins Büffelreservat Kápolnapuszta.