• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
Erwachsene
Kinder 0

Kinderurlaub Hocheifel

Wenn Sie Ferien abseits der Touristenströme verbringen möchten, werden Sie Kinderurlaub in der Hocheifel lieben. Aber auch Ausflüge zum Beispiel zum Nürburgring sind angesagt. Wer einen Kinderurlaub in der Hocheifel verlebt, lernt den höchsten Gebirgsteil der Eifel in Rheinland-Pfalz kennen. Man reist mit dem Auto oder mit der Bahn nach Nürburg an und ist schon am ersten Tag, beim ersten Spaziergang, beeindruckt von den Bergen über die sich einsame Wälder erstrecken. Ein dichtes Netz aus beschaulichen Bächen und Tälern hat sich hier gebildet. Im Winter können Groß und Klein stundenlang ungestört auf schier endlosen Loipen durch die Landschaft skiwandern oder sich auf den Rodelstrecken vergnügen. Dieselben Strecken sind während des Sommers für Wanderer und Radler ideal.

Kinderurlaub in der Hocheifel - Unterwegs im Grünen

Zum Urlaub mit Kind in der Hocheifel gehören Ausflüge in die Natur unbedingt dazu.

Über verschlungene Pfade erklimmt man den Gipfel der Hohen Acht, der höchste Berg der Hocheifel. Ganz oben bietet der denkmalgeschützte Kaiser-Wilhelm-Turm eine herrliche Aussicht über die gesamte Eifel.

Was als Familienurlaub richtig in die Knochen geht, bleibt desto länger in guter Erinnerung: Wir haben diesen Gipfel erstürmt! Auf geführten Wanderungen genießen Sie Erholung in der Natur. Lassen Sie Ihren Kleinen und sich zeigen, wo Bilche, Spitzmäuse und Wühler nisten.

Besonders die Jüngsten begeistert diese Spurensuche. Auf dem Hochkelberg kann man sich auf Spurensuche nach römischen Bauwerken machen.

Finden Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in der Eifel hier.

Familienhotels in der Nähe der Eifel

Landhaus Monikas Ferienhof

Familotel Sauerland

Ottonenhof

Familotel Sauerland

Sonnenpark

Familotel Hochsauerland

Freizeitaktivitäten für Kinder inmitten der vulkanischen Eifel

Mitten im Grün nahe Bitburg verzaubert der Eifelpark Gondorf mit vielen einheimischen Tieren. Beobachten Sie Braunbären, Luchse, Biber und Ziegen. Als besondere Attraktion gelten die Kanadawölfe. Zudem wartet auf die Kleinsten ein Vergnügungspark bestehend aus Marionettentheater, Hüpfkissenburg und einem Karussell. Die Größeren werden die rasanten Fahrgeschäfte wie den Eifel-Coaster bevorzugen. In den geologischen Museen der Eifel-Region können Sie viel über die Entstehungsgeschichte der teils bizarren Vulkanlandschaft erfahren. Mit diesem Hintergrundwissen wird eine Bergwanderung durch das UNESCO-Weltnaturerbe erst recht zu einem einzigartigen Erlebnis. Die Kulturstädte Aachen, Koblenz und Trier sind nah beieinander und belohnen bei einem Besuch mit mittelalterlichen Burgen und malerischen Wasserläufen.

Familienurlaub im Heimatland liegt im Trend. Kein Wunder, bietet Deutschland doch eine Vielzahl an reizvollen Freizeitaktivitäten für Kinder. Die Eifel begeistert besonders durch ihre wildromantische Landschaft. Sie und Ihre Kleinen werden beeindruckt sein von der märchenhaften Atmosphäre der Mittelgebirgskette. Ferien in der Eifel heißt vor allem Natur pur. Erkunden Sie imposante Buchenwälder, alte Eichen und mystische Schluchten mit reißenden Bergbächen. Mehr als 200 seltene Pflanzen- und Tierarten haben hier Ihren Lebensraum. Die Eifel ist eine riesige Naturarena, in der Ihr Nachwuchs viel über die heimische Umwelt und die Notwendigkeit ihres Schutzes erfährt.